Auf den Spuren deutscher Dichter

Ein literarischer Reiseführer
 
 
Lambert Schneider in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Februar 2013
  • |
  • 191 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-650-72736-7 (ISBN)
 
»Wer den Dichter will verstehen, muss in Dichters Lande gehen«, empfahl schon Goethe dem Literaturfreund. Ernst Müller folgt seinem Rat und begibt sich auf die Reise. Neugierig spürt er Städte und Landschaften auf, die mit Leben und Werk anerkannter Schriftsteller untrennbar verbunden sind. Denn wer dächte bei Thomas Mann nicht sofort an Lübeck, die Geburtsstadt des Nobelpreisträgers und Schauplatz der >Buddenbrooks<? Und was wäre Marbach ohne seinen großen Sohn Friedrich Schiller? Ein ganzes Netz literarischer Erinnerungen zieht sich durch Deutschland. Nicht in gelehrter Nüchternheit, sondern in feuilletonistischer Freude tritt der Leser seine Besuche bei Lessing, Theodor Storm, Stefan George, E.T.A. Hoffmann, Hermann Hesse oder Wilhelm Hauff an. Ein Serviceteil mit Adressen und Öffnungszeiten wichtiger Sehenswürdigkeiten beschließt jedes Kapitel.
  • Deutsch
  • Darmstadt
  • |
  • Deutschland
  • 1,72 MB
978-3-650-72736-7 (9783650727367)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Ernst Müller, Jg. 1961, studierte Germanistik, Sozialwissenschaften und Pädagogik an der Universität Bonn. Er ist freier Dozent in der Erwachsenenbildung und arbeitet hauptberuflich als Zeitungsredakteur.
  • Intro
  • [Impressum]
  • [Menü]
  • Einleitung
  • Theodor Storm
  • Bürgerlichkeit und Poesie in der Nordseestadt Husum
  • Adressen und Literatur
  • Thomas und Heinrich Mann
  • Die schwierigen Brüder im Buddenbrookhaus zu Lübeck
  • Adressen und Literatur
  • Gotthold Ephraim Lessing
  • Der Meister der Kritik in Wolfenbüttel
  • Adressen und Literatur
  • Johann Wilhelm Ludwig Gleim
  • Freundschaftskult und Briefkultur in Halberstadt
  • Adressen und Literatur
  • Friedrich Gottlieb Klopstock
  • Der Wegbereiter der deutschen Klassik aus Quedlinburg
  • Adressen und Literatur
  • Gottfried August Bürger
  • Münchhausens Lügenerzähler aus dem Harz
  • Adressen und Literatur
  • Annette von Droste-Hülshoff
  • Zwischen Romantik und Realismus im Münsterland
  • Adressen und Literatur
  • Johann Wolfgang von Goethe
  • Auf Stippvisite in Düsseldorf
  • Adressen und Literatur
  • Stefan George
  • Der magische Sprachästhet aus Bingen am Rhein
  • Adressen und Literatur
  • E. T. A. Hoffmann
  • Lehr- und Marterjahre in Bamberg
  • Adressen und Literatur
  • Justinus Kerner
  • Gastgeber in Weinsberg, dem schwäbischen Weimar
  • Adressen und Literatur
  • Friedrich Schiller
  • Das literarische Gedächtnis Deutschlands in Marbach am Neckar
  • Adressen und Literatur
  • Hermann Hesse
  • Calw im Schwarzwald, Aufbruch zur Selbstfindung
  • Adressen und Literatur
  • Wilhelm Hauff
  • Im Märchenschloss zu Lichtenstein
  • Adressen und Literatur
  • [Informationen zum Buch]
  • [Informationen zum Autor]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

15,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen