Innovation des Geschäftsmodells "Hausnotruf" der Malteser Hilfsdienst gGmbH

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 8. November 2021
  • |
  • 28 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-53336-4 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich VWL - Innovationsökonomik, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit wird geprüft, inwieweit das Geschäftsmodell des Hausnotrufs der Malteser in Deutschland innoviert werden muss, damit dieses in zehn Jahren weiterhin zukunftsfähig bleibt. Dazu werden zunächst verschiedene Geschäftsmodell-Definitionen herangezogen und Methoden zur Analyse von Geschäftsmodellen dargestellt. Der zweite Teilabschnitt beschäftigt sich mit Business Model Innovation und beinhaltet die Erläuterung des Begriffs sowie eine Vorstellung des St Galler Business Model Navigators. Im dritten Kapitel erfolgt die Analyse des Hausnotruf-Geschäftsmodells der Malteser mithilfe der ersten Phase des St Galler Business Model Navigators. Unter 3.2 wird eine Marktanalyse vorgenommen und die Einflussnahme durch Megatrends als externe Kräfte auf den Markt erläutert. Im Teilabschnitt 3.3. erfolgt daraufhin die Interpretation sowie die Anwendung der zweiten und dritten Phase des St. Galler Business Model Navigators. Hier wird die zentrale Fragestellung "Wie müssen die Malteser in Deutschland ihr Geschäftsmodell im Bereich Hausnotruf in zehn Jahren verändern?" anhand der zuvor gewonnen Daten beantwortet.
  • Deutsch
  • 1,18 MB
978-3-346-53336-4 (9783346533364)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

14,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen