Strategien im Handel

Der Handel: Teil 2
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. September 2012
  • |
  • 274 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-024918-9 (ISBN)
 
Die strategische Planung stellt das Fundament aller Bereichsentscheidungen dar. Deswegen wird zunächst geklärt, welches die Kennzeichen strategischer Planung sind und auf welche Entscheidungen

sie sich erstreckt. In sie müssen zahlreiche Informationen über das Unternehmen und seine Umwelt einfließen. Die Erfolgsfaktorenforschung lehrt insbesondere, auf die für den künftigen Erfolg maßgeblichen Einflussgrößen zu achten. Die Beurteilung strategischer Optionen stellt neben der Zielgruppenplanung den zentralen Bereich strategischer Überlegungen dar.
vollständig überarbeitete Auflage
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 3,18 MB
978-3-17-024918-9 (9783170249189)
3170249185 (3170249185)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Lothar Müller-Hagedorn lehrte Betriebswirtschaftslehre, Handel und Distribution an der Universität zu Köln und leitete das dort angesiedelte Institut für Handelsforschung. Prof. Dr. Waldemar Toporowski leitet die Professur für Handelsbetriebslehre an der Georg-August-Universität Göttingen; er lehrt und forscht dort im Schwerpunkt Marketing und Distributionsmanagement. Associate Professor Dr. Stephan Zielke lehrt Marketing und Handel an der Universität Aarhus und ist Mitglied des dortigen MAPP-Centre.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Vorwort
  • C Strategien im Handel Kapitel 5-12
  • 5 Strategische Unternehmensführung im Handel
  • 5.1 Begriffliche Abgrenzung
  • 5.2 Felder einer strategischen Planung im Handel
  • 5.3 Phasen der strategischen Planung
  • 5.4 Zusammenfassung
  • 6 Informationen für die strategische Planung
  • 6.1 Veränderungen in der Nachfrage
  • 6.2 Die Dynamik der Anbieter
  • 6.3 Die Analyse einzelner Geschäftsfelder mit Hilfe von Portfolio- Methoden
  • 6.4 Zusammenfassung
  • 7 Erfolgsfaktoren im Handel
  • 7.1 Formales Konzept der Erfolgsfaktorenforschung
  • 7.2 Einzelne Studien
  • 7.3 Probleme und Perspektiven der Erfolgsfaktorenforschung
  • 7.4 Zusammenfassung
  • 8 Strategische Optionen und ihre Bewertung
  • 8.1 Die Ableitung von strategischen Optionen
  • 8.2 Die Bewertung von strategischen Optionen
  • 8.3 Zusammenfassung
  • 9 Die Zielgruppenplanung
  • 9.1 Die Identifikation von Marktsegmenten
  • 9.2 Die Zielgruppenauswahl
  • 9.3 Auf dem Weg zur Mikrosegmentierung
  • 9.4 Zusammenfassung
  • 10 Die Wahl der Betriebsform
  • 10.1 Ein Rahmen für die Ermittlung der finanziellen Attraktivität einzelner Betriebsformen
  • 10.2 Methoden und Theorien zur Beurteilung der Attraktivität von Betriebsformen für Nachfrager
  • 10.3 Veränderungen von Betriebsformen im Zeitablauf
  • 10.4 Zusammenfassung
  • 11 Die Internationalisierung
  • 11.1 Zur Strukturierung des Problems
  • 11.2 Gründe für die Internationalisierung
  • 11.3 Grundlegende Formen der Internationalisierung und ihre theoretische Begründung
  • 11.4 Die Basisdimensionen der Internationalisierung
  • 11.5 Gründe für den Rückzug von ausländischen Märkten
  • 11.6 Zusammenfassung
  • 12 Weitere strategische Entscheidungen
  • 12.1 Die Diversifikation im Handel
  • 12.2 Mehrkanalsysteme des Einzelhandels
  • 12.3 Customer Relationship Management
  • 12.4 Zusammenfassung
  • Literaturverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok