Anerkennung in der Pädagogik

Ein Lehrstück
 
 
wbv Media (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. Juli 2020
  • |
  • 135 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-6499-4 (ISBN)
 
Müller-Commichaus neuestes Buch ist der Versuch, mit Hilfe eines "Lehrstücks" ein Konzept von Anerkennungspädagogik in der Erwachsenenbildung zu entwerfen. Fünf Personen, ein Professor, eine Doktorandin und drei Masterstudierende, führen in einem "Nachseminar" jenseits der üblichen Leistungszwänge ein Gespräch darüber, wie die Einzelheiten solch eines Konzepts aussehen könnten. Dabei sind sie darauf bedacht, auch im Umgang miteinander immer neue Formen von authentischer Anerkennung zum Ausdruck zu bringen. In insgesamt sieben Sitzungen an der Universität Lernburg entfalten sie Anerkennungspädagogik, indem sie einander gegenüber Anerkennung praktizieren. Müller-Commichaus Text ist darüber hinaus Kritik an den "Vereinsamungen" einer konstruktivistisch verstandenen Erwachsenenpädagogik wie an einer Praxis von Coaching (als Segment von Erwachsenenbildung), in der Ratsuchende nur mehr für ein Funktionieren als "Ichlinge" qualifiziert werden. Beidem setzt er eine intersubjektivistische Herangehensweise entgegen, die Lernende in die Lage versetzt, mittels spiegelnder Begleitung eines anerkennenden Du in ihren beruflichen wie sozialen Kompetenzen zu wachsen.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • Unzensierte Ausgabe
  • 1,13 MB
978-3-7639-6499-4 (9783763964994)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Frontmatter [Seite 1]
1.1 - Cover [Seite 1]
1.2 - Impressum [Seite 5]
1.3 - Inhaltsverzeichnis [Seite 6]
2 - Einleitung [Seite 10]
3 - 1. Sitzung [Seite 13]
4 - 2. Sitzung [Seite 29]
5 - 3. Sitzung [Seite 51]
6 - 4. Sitzung [Seite 74]
7 - 5. Sitzung [Seite 94]
8 - 6. Sitzung [Seite 114]
9 - 7. Sitzung [Seite 125]
10 - Backmatter [Seite 136]
10.1 - Empfohlene Literatur [Seite 136]
10.2 - Backcover [Seite 137]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

15,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen