Perceiving Truth and Value

Interdisciplinary Discussions on Perception as the Foundation of Ethics
 
 
Vandenhoeck & Ruprecht (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 11. November 2019
  • |
  • 158 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-647-57320-5 (ISBN)
 

The theme of this volume is the question of value-perception. It is discussed from different philosophical, psychiatric, theological, and anthropological perspectives. The thesis that unites all the papers is the recognition that we live in a relational, dynamic world, in which we primarily perceive, and that to dissolve values from facts is fundamentally misleading, both in theory as in life. The contributions are the outcome of an energetic conference in 2016 where the problems at stake were rigorously discussed. The results are presented here, and they have an explicit order and are strictly related. It opens with basic questions and observations, then critical opinions and objections come into play, after which the outline of a larger theory of value perception is presented, and at the end some concrete examples from material practices are drawn.

  • Englisch
  • Gottingen
  • |
  • Deutschland
  • 3,65 MB
978-3-647-57320-5 (9783647573205)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

44,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen