Mein Mondbuch

Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden im Zeichen des Mondes
 
Anna Mühlbauer (Autor)
 
Random House ebook (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 29. November 2011 | 208 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-06558-4 (ISBN)
 
Basiswissen für ein Leben im Einklang mit dem Mond

Dieses Grundlagenwerk der erfolgreichen Kalenderautorin Anna Mühlbauer liefert das gesamte Mond-Basiswissen für ein Leben im Einklang mit dem Mond. In ihrem ersten Buch behandelt Anna Mühlbauer alle wichtigen Themenkomplexe: Von Gesundheit, Ernährung, Heilkräutern, Vitalität und Fitness, über Regeneration und Meditation bis hin zu Schönheit und Wellness - die Bestseller-Autorin gibt viele nützliche Zusatzinformationen für einen Alltag im Einklang mit den Mondrhythmen. Ein nützliches Register rundet dieses besondere Standardwerk ab. Ein Muss für alle Mühlbauer-Kalender-Fans!



Anna Mühlbauer wurde in der Oberpfalz geboren. Die Großmutter führte sie in die Geheimnisse der Kräuterheilkunde ein. Sie vermittelte ihr viele bewährte Hausmittel und Geheimrezepte im Gesundheitsbereich. Ebenso erfuhr sie dabei viel über die Einflüsse der Gestirne auf Mensch und Natur. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften führte sie ihr Weg anstatt in den Schuldienst in einen Verlag, wo sie lange Jahre das Sachbuchlektorat für alternative Heilweisen und spirituelle Gesundheit leitete. Seit über 15 Jahren verfasst sie verschiedene Mondkalender und ist Autorin von Büchern zum Thema Wohlbefinden und gesundes Leben.
Deutsch
0,92 MB
978-3-641-06558-4 (9783641065584)
3641065585 (3641065585)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Anna Mühlbauer wurde in der Oberpfalz geboren. Die Großmutter führte sie in die Geheimnisse der Kräuterheilkunde ein. Sie vermittelte ihr viele bewährte Hausmittel und Geheimrezepte im Gesundheitsbereich. Ebenso erfuhr sie dabei viel über die Einflüsse der Gestirne auf Mensch und Natur. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften führte sie ihr Weg anstatt in den Schuldienst in einen Verlag, wo sie lange Jahre das Sachbuchlektorat für alternative Heilweisen und spirituelle Gesundheit leitete. Seit über 15 Jahren verfasst sie verschiedene Mondkalender und ist Autorin von Büchern zum Thema Wohlbefinden und gesundes Leben.
6 Gegen alles ist ein Kraut gewachsen Wie der Mond Heilkräuter noch wirksamer macht (S. 108-109)

Phytotherapie im Zeichen des Mondes

Die Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie gehört zu den ältesten medizinischen Behandlungsformen. Seit Urzeiten wurden in jeder Kultur Pflanzen zur Vorbeugung oder Heilung von Befindlichkeitsstörungen oder Krankheiten verwendet. Lange Zeit waren die pflanzlichen Bestandteile die einzigen Medikamente, über die die Menschen verfügten. Erst seit recht kurzer Zeit haben wir in der westlichen Medizin Medikamente mit chemisch-synthetischen Wirkstoffen zur Verfügung.

Die Pflanzenheilkunde erfreut sich jedoch seit Jahren, ebenso wie einige andere Medizinsysteme, etwa die Homöopathie oder die Traditionelle Chinesische Medizin, einer wachsenden Beliebtheit und spielt eine wichtige Rolle bei vielen Therapien. Eingesetzt werden Arzneipflanzen insbesondere zur Stärkung des Immunsystems, bei der Wundheilung, bei Erkrankungen der Atmungsorgane oder Erkältungskrankheiten, bei Verdauungsproblemen, Schlafstörungen, Stoffwechselkrankheiten, Frauenleiden und bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Daneben spielen Heilpflanzen auch eine nicht unbedeutende Rolle als Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel. Viele unserer bekannten Küchenkräuter wie etwa Salbei oder Kamille werden sowohl als Arzneimittel als auch als Lebensmittel eingesetzt und verwendet, andere vielfach als Unkraut angesehene Pflanzen, wie Löwenzahn, Bärlauch oder die Brennnessel, sind vor allem im Frühjahr frisch geerntet ein vitaminreicher Leckerbissen im Salat oder als Suppe, gleichzeitig entfalten sie eine starke heilende und entschlackende Wirkung.

Der Umfang dieses Buchs würde gesprengt werden, wenn wir hier eine umfassende Liste aller einheimischen Kräuter und Pflanzen und ihrer Anwendungsgebiete erstellen wollten. Zu diesem Thema sind unzählige hervorragende Bücher im Buchhandel erhältlich. Aus diesem Grund beschränke ich mich hier auf eine kleine Auswahl von einheimischen Heilkräutern, die in keiner Hausapotheke fehlen sollten, und gebe dazu Tipps zum Sammeln, Aufbewahren sowie Anwendungsbeispiele.

Und in diesem Zusammenhang dürfen natürlich auch die Mondregeln nicht fehlen, denn der Mond hat einen durchaus starken Einfluss auf die Heilkraft der Kräuter. Zunächst stellt sich die Frage, wann der richtige Zeitpunkt zum Sammeln und zur Anwendung von Heilkräutern ist. Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, denn es kommt immer auf die Körperregion an, die mit der entsprechenden Pflanze behandelt werden soll.

Und diese Körperregion korrespondiert mit dem entsprechenden Tierkreiszeichen, das der Mond jeweils durchläuft. So helfen etwa im Zeichen des Widders Kräuter gegen Augenbeschwerden oder Kopfschmerzen besonders gut, an den Stiertagen welche gegen Hals- oder Ohrenschmerzen, an Jungfrautagen Heilkräuter, die die Verdauung wieder in Schwung bringen usw. Orientieren Sie sich dabei am Kapitel „Von Kopf bis Fuß“, wo die Zusammenhänge zwischen den Tierkreiszeichen, den Körperregionen, den Beschwerden und möglichen Anwendungen ausführlich beschrieben wurden (siehe Seite 41ff.).

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

8,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen