Meet Me at the Palaver

Narrative Pastoral Counselling in Postcolonial Contexts
 
 
Lutterworth Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 28. Mai 2015
  • |
  • 152 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-7188-4298-7 (ISBN)
 
Meet me at the Palaver shows the damaging impact of colonial Christianity on indigenous African communities. The book opens with stories of destructive change brought to indigenous contexts, where in the culture, values, religion, and humanity of African peoples were often marginalized. Mucherera argues for a holistic narrative pastoral counseling approach to assess and service the three basic areas of human needs in indigenous African communities: body, mind, and spirit. The book presents a hopeful strategy of recovering stories, cultural traditions, and values that have been subjugated in the past as effective means for dealing with contemporary life in indigenous contexts such as Zimbabwe.
  • Englisch
  • Cambridge
James Clarke & Co Ltd
  • Für Beruf und Forschung
  • 1,50 MB
978-0-7188-4298-7 (9780718842987)
0718842987 (0718842987)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Tapiwa N. Mucherera is Professor of Pastoral Counseling at Asbury Theological Seminary and Assistant Provost in Florida. He is also the author of Pastoral Care from a Third World Perspective. The author is an ordained United Methodist pastor and has served churches in Zimbabwe and in the United States.
  • Front cover
  • Half title
  • Title page
  • Copyright
  • Contents
  • Acknowledgments
  • Preface
  • 1. Introduction: Remembering Our History, and Forging Stories of a Hopeful Future
  • 2. Clashing Cultures and Ethical Values in the Age of HIV/AIDS
  • 3. A Culture of Death: Poverty and HIV/AIDS
  • 4. Signposts of Hope: Religion, Revillaging, and Reauthoring
  • 5. The Palaver and Beyond: A Holistic Narrative Pastoral Care and Counseling Approach
  • Bibliography
  • Back cover

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,57 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok