Lustig, lustig, tralalalala

Weihnachtsgeschichten zum Lachen
 
 
Rowohlt E-Book (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. November 2011
  • |
  • 320 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-644-20871-1 (ISBN)
 
Wenn man herausfindet, dass der Weihnachtsmann in einer staubigen Dachwohnung auf sein großes Comeback wartet; wenn man seit Jahren Plüschtiere (und Plüschhandys und Plüschgemüse) geschenkt bekommt, obwohl man das Zeug abgrundtief hasst; wenn man beim Tannenbaumschlagen Leib und Leben riskiert; und wenn man endlich in den Genuss einer Weihnachtswurst von Wurst-Didi kommt - dann ist garantiert die schönste Zeit des Jahres gekommen!
Mia Morgowski, Horst Evers, Steffi von Wolff, Hans Rath, Oliver Uschmann und viele andere tun alles, um gar nicht erst übertrieben viel Besinnlichkeit aufkommen zu lassen. Hier trifft ein falscher Weihnachtsmann unverhofft auf den echten; wertvolle Sammlerteddys werden achtlos in die Tonne getreten; eine Geliebte spielt bei der Ehefrau den Santa Claus; und Onkel Luigi stiftet eine Weihnachtskrippe samt lebendigem Esel. Trotz Weihnachtswürsten und Adventsneurosen - es wird gelacht bis zum magenbitteren Ende!
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • 2,38 MB
978-3-644-20871-1 (9783644208711)
3644208719 (3644208719)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mia Morgowski

Mia Morgowski ist gebürtige Hamburgerin. Viele Jahre hat sie als Grafik-Designerin in verschiedenen Werbeagenturen gearbeitet, bevor 2008 ihr Debütroman erschien: «Kein Sex ist auch keine Lösung» war ein Bestseller und wurde erfolgreich fürs Kino verfilmt. Es folgten zahlreiche weitere Romane, die sich alle ihrem größten Hobby widmen: dem modernen Mann und seinen Macken. Denn Mia kennt sich aus mit Männern. Einen hat sie sogar geheiratet.


Horst Evers

Horst Evers, geboren 1967 in der Nähe von Diepholz in Niedersachsen, studierte Germanistik und Publizistik in Berlin und jobbte als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post. Er erhielt u.a. den Deutschen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis. Jeden Sonntag ist er auf radioeins zu hören. Seine Geschichtenbände, zuletzt «Für Eile fehlt mir die Zeit» (2011) und «Wäre ich du, würde ich mich lieben» (2013), wie auch sein Roman «Alles außer irdisch» (2016) sind Bestseller. Horst Evers lebt mit seiner Familie in Berlin.


Hans Rath

Hans Rath, geboren 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er unter anderem als Drehbuchautor tätig ist. Zwei Bände seiner Romantrilogie um den Mittvierziger Paul Schubert wurden fürs Kino adaptiert. Seine aktuellen Bücher aus der Reihe «Und Gott sprach» sind ebenfalls Bestseller.


Steffi von Wolff

Steffi von Wolff, geboren 1966, landete Anfang der 1990er beim Radio. Zuerst als Moderatorin, Redakteurin und Reporterin bei hr3, dann bei der Jugendwelle YOU FM. Ihr erstes Buch «Fremd küssen» erschien 2003 und war sofort erfolgreich, und dann ging es immer so weiter. Steffi von Wolff lebt mit ihrem Mann in Hamburg.













Oliver Uschmann

Oliver Uschmann und Sylvia Witt haben mit der «Hui-Welt» rund um die Romanreihe «Hartmut und ich» seit 2005 einen Kosmos geschaffen, in dem das Rasen und Reisen besonders in den späten Folgen eine bedeutsame Rolle spielt. Die beiden Vielfahrer haben seit Erwerb des Führerscheins zusammen über 1,5 Millionen Kilometer auf der Uhr. Gemeinsam hat das Duo, das auf dem Land bei Münster lebt, bereits diverse Bücher veröffentlicht und sie rund 750 000-mal verkauft.


Dietmar Bittrich

Dietmar Bittrich lebt in Hamburg. Er gewann den Hamburger Satirikerpreis und den Preis des Hamburger Senats. Im Rowohlt Taschenbuch Verlag erschienen von ihm u.a. der Bestseller "Alle Orte, die man knicken kann", "Urlaub mit der buckligen Verwandtschaft" sowie diverse Weihnachtsbücher.


Mehr erfahren Sie unter: www.dietmar-bittrich.de


Roberto Capitoni

Roberto Capitoni wurde 1962 in Isny im Allgäu als Sohn eines Italieners und einer Allgäuerin geboren und steht seit 1982 auf Deutschlands Bühnen. Im Oktober 2007 feierte er die Premiere seines dritten Comedy-Bühnenprogramms "Im Auftrag des Paten". Zusätzlich hat er TV-Auftritte u.a. in "Ottis Schlachthof" im Bayerischen Rundfunk, im "Quatsch Comedy Club" bei ProSieben, bei "Nightwash" im WDR und auf Comedy Central, in der "Schillerstraße" auf Sat.1 etc.
Er ist einer der Autoren der Kolumne "Abpfiff" in Deutschlands größtem Fußballmagazin "Kicker"


Ruth Moschner

Ruth Moschner, Jahrgang 1976, hat eine Banklehre abgebrochen, um nach ersten Berufserfahrungen beim Radio eine Ausbildung in der Nachrichtenredaktion bei TV München zu absolvieren. Sie moderierte "Freitag Nacht News" und "Big Brother" und war regelmäßig zu Gast in der Sendung "Blond am Freitag". Dass die schlagfertige Moderatorin auch eine spitze Feder beherrscht, beweisen ihre Kolumnen im "Berliner Kurier" und "Bunte Online". Bei Wunderlich erschien ihr Erstling "Vollblondige Businen" im Jahr 2007.


Mirja Boes

Mirja Boes, Jahrgang 1971, hat eine Musical-Ausbildung an der Hochschule für Musik in Leipzig absolviert. Sie spielte im Theaterensemble "Compagnia 82" und beim Improvisationstheater "Frizzles", ehe sie im Fernsehen bei den "Dreisten Drei", "Frei Schnauze" und "Genial daneben" als Comedian bekannt wurde.


Gabriella Engelmann

Gabriella Engelmann lebt in Hamburg, schreibt Romane und Kurzgeschichten und entwickelt Stoffe fürs Fernsehen.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (1) (PDF)
Inhalt (2) (PDF)

Download (sofort verfügbar)

8,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok