Humans and Machines at Work

Monitoring, Surveillance and Automation in Contemporary Capitalism
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 6. Oktober 2017
  • |
  • XVI, 260 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-58232-0 (ISBN)
 

This edited collection provides a series of accounts of workers' local experiences that reflect the ubiquity of work's digitalisation. Precarious gig economy workers ride bikes and drive taxis in China and Britain; call centre workers in India experience invasive tracking; warehouse workers discover that hidden data has been used for layoffs; and academic researchers see their labour obscured by a 'data foam' that does not benefit them. These cases are couched in

historical

accounts of identity and selfhood experiments seen in the Hawthorne experiments and the lineage of automation. This book will appeal to scholars in the Sociology of Work and Digital Labour Studies and anyone interested in learning about monitoring and surveillance, automation, the gig economy and the quantified self in the workplace.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 2
  • |
  • 2 farbige Abbildungen
  • |
  • 2 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 3,06 MB
978-3-319-58232-0 (9783319582320)
3319582321 (3319582321)
10.1007/978-3-319-58232-0
weitere Ausgaben werden ermittelt

Phoebe V. Moore works at Middlesex University London. She is an internationally known researcher and lecturer who writes about labour, technology and global governance.

Martin Upchurch is Professor of International Employment Relations at Middlesex University London. He has published more than 40 articles in the field of labour studies and industrial relations.

Xanthe Whittaker is a post-graduate student in the School of Management at the University of Leicester. Her doctoral research is an ethnographic study of digital journalism in the UK and her research interests include the digitalisation of work, atypical work, and labour process analysis.

1. Introduction.- 2. Digitalisation of work and resistance.- 3. Deep automation and the world of work.- 4. There is only one thing in life worse than being watched, and that is not being watched.- 5. The electronic monitoring of care work - the redefinition of paid working time.- 6. Social recruiting: control and surveillance in a digitised job market.- 7. Close watch of a distant manager.- 8. Hawthorne's renewal: Quantified total self.- 9. 'Putting it together, that's what counts'.- 10. Technologies of control, communication, and calculation.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok