Nationale Strategie zur Förderung des technisch-naturwissenschaftlichen Nachwuches in Deutschland

vom Kindergarten bis zu den Hochschulen - Handlungsempfehlungen für die Gegenwart, Forschungsbedarf für die Zukunft
 
 
Springer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im März 2009
  • |
  • 46 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-642-01125-2 (ISBN)
 

Deutschland droht Nachwuchsmangel in den technischen und naturwissenschaftlichen Berufen. Dies kann die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft gefährden - mit bislang nicht absehbaren Folgen. Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) stellt in dem Band Handlungsempfehlungen für die Gegenwart vor und formuliert den Forschungsbedarf für die Zukunft: Was ist zu tun, um den technisch-naturwissenschaflichen Nachwuchs in Deutschland zu fördern - vom Elternhaus bis zur Berufswelt.

  • Deutsch
  • Berlin, Heidelberg
  • |
  • Deutschland
3 farbige Abbildungen, 2 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 0,30 MB
978-3-642-01125-2 (9783642011252)
364201125X (364201125X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - INHALT [Seite 4]
2 - MITWIRKENDE UND PROJEKTVERLAUF [Seite 5]
2.1 - 1 PRÄAMBEL [Seite 6]
2.2 - 2 ZUSAMMENFASSUNG [Seite 7]
2.2.1 - GRUNDSÄTZE DER NACHWUCHSSTRATEGIE [Seite 7]
2.2.2 - DIE EINZELNEN AKTIONSFELDER [Seite 7]
2.3 - 3 EINFÜHRUNG [Seite 12]
2.3.1 - AUSGANGSLAGE [Seite 12]
2.3.2 - FÖRDERUNG VON TECHNISCHEM INTERESSE UND TECHNISCHEN KOMPETENZEN IN ALLEN LEBENSPHASEN [Seite 13]
2.3.3 - SYSTEMISCHER ANSATZ ZUR FÖRDERUNG DES NACHWUCHSES IN TECHNIK UND NATURWISSENSCHAFT [Seite 13]
2.3.4 - DIE acatech NACHWUCHSSTRATEGIE UND IHRE AKTIONSFELDER [Seite 14]
2.4 - 4 AKTIONSFELDER [Seite 16]
2.4.1 - 4.1 AKTIONSFELDER ENTLANG DES LEBENSLAUFES [Seite 16]
2.4.1.1 - 4.1.1 ELTERNHAUS [Seite 16]
2.4.1.2 - 4.1.2 KINDERGARTEN UND VORSCHULE [Seite 17]
2.4.1.3 - 4.1.3 SCHULE [Seite 19]
2.4.1.4 - 4.1.4 HOCHSCHULE [Seite 22]
2.4.1.5 - 4.1.5 ARBEITSMARKT UND BERUFSWELT [Seite 25]
2.4.2 - 4.2 ÜBERGREIFENDE AKTIONSFELDER [Seite 27]
2.4.2.1 - 4.2.1 FÖRDERUNG UND GLEICHSTELLUNG VON FRAUEN [Seite 27]
2.4.2.2 - 4.2.2 ZUWANDERUNG VON FACHKRÄFTEN AUS DEM AUSLAND [Seite 30]
2.4.2.3 - 4.2.3 TECHNIKAUFGESCHLOSSENHEIT UND ATTRAKTIVITÄT DES INGENIEURBERUFS [Seite 31]
2.5 - 5 ADRESSATEN [Seite 35]
2.5.1 - Hochschulen, Wirtschaft und Politik [Seite 35]
2.5.2 - Hochschulen und Politik [Seite 35]
2.5.3 - Hochschulen und Wirtschaft [Seite 35]
2.5.4 - Hochschulen und Schulen [Seite 35]
2.5.5 - Hochschulen [Seite 35]
2.5.6 - Schulen und Politik [Seite 35]
2.5.7 - Schulen und Wirtschaft [Seite 35]
2.5.8 - Wirtschaft [Seite 35]
2.5.9 - Politik [Seite 35]
2.6 - 6 AUSBLICK [Seite 37]
2.7 - 7 ANHANG: AUF EINEN BLICK - WICHTIGSTE DATEN ZUM INGENIEURNACHWUCHS 2009 [Seite 38]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

19,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen