Strategien für die deutsch-chinesische Geschäftsbeziehung

Erfolgreich verhandeln und Konflikte lösen
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 10. Juli 2015
  • |
  • XVI, 240 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-06102-9 (ISBN)
 

Dieses Fachbuch stellt eine praxisorientierte Strategie vor, mit deren Hilfe westliche Manager Differenzen, Konflikte und schwierige Verhandlungsphasen im China-Business überwinden können. Viele konkrete Fallbeispiele machen die kulturellen Unterschiede greifbar und bieten Lösungsansätze sowie Strategien zur Vermeidung von Konflikten an. Manager wissen längst um die Relevanz einzelner Faktoren wie Gesichtgeben, Harmoniewahrung oder Kritikverhalten in der Kommunikation mit chinesischen Geschäftspartnern. Bisher gab es jedoch noch kein adäquates Verfahren, mit dem sie diese Faktoren beleben und zu wirklichen Erfolgsfaktoren generieren konnten. Die Autoren orientieren sich an den Normen der Kultur, dem Verhandlungsverhalten und der Sprache und vermitteln damit ein tieferes Verständnis für das Verhalten der chinesischen Geschäftspartner. Die Basis ihrer Methode bilden chinesische Redewendungen und Sprichwörter, mit deren Gebrauch Chinesen Konflikte vermeiden oder lösen und die somit die Grundlage für jede langfristige Geschäftsbeziehung bilden.

2015
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 2 s/w Abbildungen
  • |
  • 2 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,72 MB
978-3-658-06102-9 (9783658061029)
10.1007/978-3-658-06102-9
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dr. Jutta Micholka-Metsch, selbstständige Wirtschafts- und Kognitionspsychologin, berät in China tätige Unternehmen im Bereich Wirtschaftskommunikation und führt eigene Forschungen zum Thema durch.

Marc-Christopher Metsch, Ostasienwissenschaftler, berät Unternehmen im Bereich Internationales Strategisches Management, Schwerpunkt China. Beide Autoren sprechen Chinesisch.

Grundlagen der Kommunikation.- Personenwahrnehmung, Personenbeurteilung und Kulturstandards.- Konfliktfelder und Lösungsstrategien aus deutscher/chinesischer Sicht.- Verhandlungen aus deutscher/chinesischer Sicht - Taktiken und Besonderheiten.- Kooperative Kommunikationsstrategeme.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,96 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen