Gender, Migration, and the Work of Care

A Multi-Scalar Approach to the Pacific Rim
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 21. August 2017
  • |
  • XIII, 316 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-55086-2 (ISBN)
 
This book explores how around the world, women's increased presence in the labor force has reorganized the division of labor in households, affecting different regions depending on their cultures, economies, and politics; as well as the nature and size of their welfare states and the gendering of employment opportunities. As one result, the authors find, women are increasingly migrating from the global south to become care workers in the global north. This volume focuses on changing patterns of family and gender relations, migration, and care work in the countries surrounding the Pacific Rim-a global epicenter of transnational care migration. Using a multi-scalar approach that addresses micro, meso, and macro levels, chapters examine three domains: care provisioning, the supply of and demand for care work, and the shaping and framing of care. The analysis reveals that multiple forms of global inequalities are now playing out in the most intimate of spaces.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 4
  • |
  • 4 s/w Abbildungen
  • |
  • 4 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 13,75 MB
978-3-319-55086-2 (9783319550862)
10.1007/978-3-319-55086-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Sonya Michel is Professor Emerita of History, American Studies and Women's Studies at the University of Maryland, College Park, USA.

Ito Peng is Professor and Canada Research Chair in Global Social Policy in the Department of Sociology, University of Toronto, Canada.
PART I: Caring Around the Pacific Rim1. Global Epicenters of Care Migration2. Intersections of Migrant Care Work: An OverviewPART II: Everyday Realities and Cultures of Care3. Immigrant Women and Home-based Care in Oakland, California's Chinatown4. Home Care for Elders in China's Rural-Urban Dualism: Care Workers' Fractured Experiences5. How Mexican Immigrant Mothers Experience Care and the Ideals of MotherhoodPART III: All (Global) Politics are Local6. Responses to Abuse against Migrant Domestic Workers: A Multi-Scalar Comparison of Taiwan, Hong Kong, and Shanghai7. Out of Kilter: Changing Care, Migration and Employment Regimes in Australia8. Closing the Open Door? Canada's Changing Policy for Migrant Caregivers9. Explaining Exceptionality: Care and Migration Policies in Japan and South KoreaPART IV: From the Global to the Local, and Back Again10. The Grassroots-Global Dialectic: International Policy as an Anchor for Domestic Worker Organizing11. The Intimate Knows No Boundaries: Global Circuits of Domestic Worker Organizing12. Out of Focus: Migrant Women Caregivers as Seen by the ILO and the OECDPART V: Going Global?Afterword: Care Going Global?
Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen