Jesus the Jew in Christian Memory

Theological and Philosophical Explorations
 
 
Cambridge University Press
  • erschienen am 12. März 2020
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-108-58526-2 (ISBN)
 
Jesus the Jew is the primary signifier of Christianity's indebtedness to Judaism. This connection is both historical and continuous. In this book, Barbara Meyer shows how Christian memory, as largely intertwined with Jewish memory, provides a framework to examine the theological dimensions of historical Jesus research. She explores the topics that are central to the Jewishness of Jesus, such as the Christian relationship to law, and otherness as a Christological category. Through the lenses of the otherness of the Jewish Jesus for contemporary Christians, she also discusses circumcision, natality, vulnerability, and suffering in dialogue with thinkers seldom drawn into Jewish-Christian discourse, notably Hannah Arendt, Julia Kristeva, Martha Nussbaum and Adi Ophir. Meyer demonstrates how the memory of Jesus' Jewishness is a key to reconfiguring contemporary challenges to Christian thought, such as particularity and otherness, law and ethics after the Shoah, human responsibility, and divine vulnerability.
  • Englisch
978-1-108-58526-2 (9781108585262)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

75,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen