Zwischen Krone und Kurie

Sakrale Baukunst des 12. Jahrhunderts entlang der italienischen Wege nach Rom
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. August 2017
  • |
  • X, 386 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-046702-4 (ISBN)
 
Die hochmittelalterlichen Fernstraßen nach Rom, allen voran die bekannte Via Francigena, dienten als multifunktionale Transferlinien der religiösen, politischen und künstlerischen Kommunikation. Entlang der italienischen Streckenabschnitte, an den brisantesten Kulminationspunkten des Konflikts zwischen dem römisch-deutschen Kaiser und dem Papst, wurde im 12. Jahrhundert unter der Ägide kaiserlicher Statthalter mit architektonischen Gestaltmotiven unterschiedlichster Herkunft und Konnotation experimentiert. Das Buch wirft ein neues Licht auf den Bedeutungsgehalt der außergewöhnlichsten und zugleich exemplarischen Bauten, und es entwickelt ein ikonologisches Modell zur Analyse ästhetischer Spiegelungen kontextueller Prozesse in der mittelalterlichen Architektur im Allgemeinen.
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • 12
  • |
  • 133 s/w Abbildungen, 12 farbige Abbildungen
  • |
  • 133 b/w and 12 col. ill.
  • 8,49 MB
978-3-11-046702-4 (9783110467024)
http://www.degruyter.com/isbn/9783110467024
weitere Ausgaben werden ermittelt
Reinhart Rupert Metzner, Kunsthistoriker, Berlin.
  • Intro
  • Inhaltsverzeichnis
  • Dank
  • I. Einleitung
  • II. Die sakrale und profane Bedeutung der Romwege im Mittelalter
  • III. Der Heilige Domninus und die Rompilger
  • IV. Die politische Position Borgo San Donninos im Hochmittelalter
  • V. Die Architektur der Kathedrale von Fidenza/ Borgo San Donnino
  • VI. Die Zisterzienserabteien Chiaravalle della Colomba und Fontevivo
  • VII. Zur Wirkungsgeschichte der Kathedralen von Piacenza und Parma
  • VIII. Casale Monferrato und Vercelli: Frühe und späte Analogien
  • IX. Transferlinien im nördlichen Latium
  • X. Die politische Position italienischer Zisterzienserabteien und ihres Umfelds
  • XI. Die Semantik der untersuchten Sakralbauten
  • Anhang
  • Bibliografie
  • Bildnachweise
  • Register
  • Tafelteil

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

59,95 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen