Die Digitalisierung von Messeveranstaltern

Eine Untersuchung anhand des Geschäftsmodells
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 23. Oktober 2020
  • |
  • XVII, 378 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-31595-5 (ISBN)
 
Die Digitalisierung ist ein manifestiertes, globales Phänomen, das die Wertschöpfung von Messeveranstaltern nachhaltig beeinflusst. Im Rahmen einer holistischen Betrachtung stellt Christoph Menke die unmittelbaren Auswirkungen der Digitalisierung detailliert dar und leitet daraus konkrete Management-Implikationen ab. Gleichermaßen wird die Wertschöpfungssystematik von Messeveranstaltern aktuell und umfassend dargelegt sowie das Phänomen Digitalisierung in greifbaren Modulen strukturiert und definiert.
1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 4
  • |
  • 16 farbige Abbildungen, 4 s/w Abbildungen
  • |
  • XVII, 378 S. 20 Abb., 16 Abb. in Farbe.
  • 5,14 MB
978-3-658-31595-5 (9783658315955)
10.1007/978-3-658-31595-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Christoph Menke ist als Director bei der Koelnmesse GmbH mitverantwortlich für die strategische Ausrichtung und die operative Umsetzung der jährlich in Köln stattfindenden DMEXCO, der europäischen Leitmesse für die Digitalwirtschaft. Er hat am Seminar für Unternehmensführung und Logistik an der Universität zu Köln promoviert.
Teil A - Forschungskontext.- Teil B - Theoretischer Und Methodologischer Rahmen.- Teil C - Empirische Analysen.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books, z.B. PocketBook (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Als Download verfügbar

46,99 €
inkl. 7% MwSt.
E-Book Einzellizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen