Hiatal Hernia Surgery

An Evidence Based Approach
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 30. Oktober 2017
  • |
  • X, 309 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-64003-7 (ISBN)
 
This book aims to address the recent advances and controversies on the subject of hiatus hernia and antireflux surgery. The field of antireflux surgery is undergoing a lot of changes, and traditional concepts are being challenged.
The readers are provided with an evidence based approach to assist surgeons' decisions in developing a preoperative investigative algorithm prior to offering a surgical solution for either primary or recurrent hiatal hernia surgery based on supporting evidence.
The chapters will further investigate the latest trends in minimally invasive hiatal hernia and antireflux surgery, both for primary and recurrent hernias.
1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 87
  • |
  • 35 s/w Abbildungen, 150 farbige Tabellen, 87 farbige Abbildungen
  • |
  • 35 schwarz-weiße und 87 farbige Abbildungen, 150 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 11,32 MB
978-3-319-64003-7 (9783319640037)
3319640038 (3319640038)
10.1007/978-3-319-64003-7
weitere Ausgaben werden ermittelt
Muhammed Ashraf MemonAssociate Professor of Surgery at the University of Queensland, Australia
Private Practice, General, Laparoscopic, Gastrointestinal and Bariatric Surgeon, Ipswich and Sunnybank, Queensland, Australia Visiting Professor, Faculty of Health and Social Sciences, Bolton University, Bolton, LancashireAssociate Professor, Faculty of Health Sciences and Medicine, Bond University, Gold Coast, Queensland, Australia

Utility of endoscopy in the diagnosis of GERD and hiatus hernia.- Utility of radiology in the diagnosis of GERD and hiatus hernia.- Utility of ambulatory oesophageal pH and high resolution impedance manometry in the diagnosis of GERD and hiatus hernia.- Preoperative diagnostic workup before antireflux surgery: an evidence and experience-based approach.- Indications and procedures for surgical therapy of gastroesophageal reflux management.- Anterior vs posterior fundoplication for GERD .- Novel Endoscopic antireflux procedures - what do they offer?- Laparoscopic repair of paraesophageal hiatus hernia - suture cruroplast or prosthetic repair. Adverse outcome and failure following laparoscopic antireflux surgery - is one type of fundoplication better than other?- Use to postoperative HRIM and FLIP for dysphagia assessment following antireflux procedure.- Preoperative assessment of failed fundoplication.- Recurrent gastroesophageal reflux after a fundoplication - failure or wrong procedure.- Laparoscopic methods in recurrent paraesophageal hernias.- Revision strategies for recurrent paraesophageal hiatus hernia - laparoscopic or thoracoscopic.- Long term results after laparoscopic reoperation for failed antireflux procedure.- Utility of the Robot in revisional paraosophageal hiatus hernia.- Long term efficacy of laparoscopic Antireflux surgery (Nissen Fundoplication) on regression of Barrett's esophagus - role of impedence pH, FLIP and gastroscopy.- Linx for small hiatus hernia and GERD.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

166,59 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

166,59 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok