Ausgerollt

Frische Pasta selbst machen
 
Michael Meixner (Autor)
 
av buch (Verlag)
1. Auflage | erschienen am 28. Februar 2011 | 96 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-8404-6505-5 (ISBN)
 
Frische Pasta, ohne maschinelle Produktion ganz einfach selbst gemacht. Michael Meixner verrät erstmals das von ihm seit über zehn Jahren erprobte Pasta ... e basta-Erfolgsrezept. Ausgehend von verschiedenen Grundteigen sowie farbigen und aromatisierten Varianten zeigt er, wie schnell sich köstliche Nudelsalate, gefüllte Pasta und raffinierte Soßen mit Fisch, Fleisch oder Gemüse zubereiten lassen. Eine Fundgrube für alle Pasta-Fans! 'La dolce Vita' ist hier garantiert! - Wissenswertes über Pasta - Positive Effekte häufig verwendeter Zutaten - Nützliche Werkzeuge und Küchenhelfer - Der perfekte Pastagrundteig und seine Varianten - Umfangreicher Rezeptteil

Michael Meixner ist gelernter Koch und hat sich gänzlich der Pasta verschrieben. In seiner Nudelmanufaktur Pasta ... e basta! erzeugt er Pasta-Spezialitäten für die Spitzen-Gastronomie und köstliche Gerichte für sein gleichnamiges Restaurant in der Wiener Innenstadr. Sein Wissen um die Herstellung der perfektenTeigwaren gibt er auch in Kochseminaren weiter.
Hausgemacht
Deutsch
Schwarzenbek
2,01 MB
978-3-8404-6505-5 (9783840465055)
3840465052 (3840465052)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michael Meixner ist gelernter Koch und hat sich gänzlich der Pasta verschrieben. In seiner Nudelmanufaktur Pasta ... e basta! erzeugt er Pasta-Spezialitäten für die Spitzen-Gastronomie und köstliche Gerichte für sein gleichnamiges Restaurant in der Wiener Innenstadr. Sein Wissen um die Herstellung der perfektenTeigwaren gibt er auch in Kochseminaren weiter.
  • Ausgerollt
  • Vorwort
  • EINE KURZE GESCHICHTE DER PASTA
  • WAS MACHT DIE PASTA ZUR GÖTTERSPEISE?
  • Positive Nebeneffekte häufig verwendeter Zutaten
  • NUDELTEIG: DAS ORIGINAL
  • Was macht einen Nudelteig zum echten Pastateig?
  • MEIN NUDELTEIG
  • Basisrezept für geschnittene Pasta
  • Basisrezept für Ravioli
  • Basisrezept für geschnittene Vollkornpasta
  • Basisrezept für Vollkornravioli
  • Varianten: bunte, aromatisierte Pasta
  • ALLGEMEINE TIPPS FÜR NUDELTEIGE
  • Eier
  • Kleine Helferlein
  • Ein kleines Pasta-Abc
  • Rezepte
  • Nudelsalate
  • Nudelsalat mit Pecorino, Melanzani & Pomodori secchi
  • Nudelsalat mit Bohnen, Chili & Pfirsich
  • Nudelsalat mit Tomaten, Basilikum & Mozzarella
  • Nudelsalat mit Mango, Curry & Rucola
  • Nudelsalat mit Spargel, Schinken & Schafkäse
  • Nudelsalat mit Thunfisch, Kapern & Oliven
  • Nudelsalat mit Flusskrebsen, Roten Rüben & Kren
  • Nudelsalat mit Huhn, Zucchini & Blattspinat
  • Vegetarische Pasta
  • Spinatravioli (Ravioli di Magro) in brauner Butter
  • Pappardelle mit Ragout von weißem & grünem Spargel
  • Linguini all'Olio e Peperoncini mit frischer Petersilie
  • Gorgonzola-Tortellini mit Pinienkernen & süßsaurem Treviso
  • Schafkäse-Basilikum-Cannelloni auf Tomatenragout
  • Tagliatelle mit mediterranem Gemüse
  • Rote-Rüben-Ravioli auf Krenschaum
  • Spaghetti mit Sellerieschaum und schwarzem Trüffel
  • Fettuccine mit Artischocken, Pomodori secchi & Zucchini
  • Kartoffel-Lauch-Ravioli in Minzbutter
  • Pasta mit Fleisch, Speck und Wurst
  • Spaghetti alla Carbonara
  • Linguini al Sugo di Salsiccia
  • Kürbisravioli mit Speck und Salbei
  • Entenravioli mit geschmortem Preiselbeer-Rotkraut
  • Pappardelle mit Salami, Bohnen & Pomodori secchi
  • Lasagne vom Kalb
  • Prosciutto-Ravioli mit Trauben, Nüssen & Rosmarin
  • Linguini mit Tagliata & frischem Rucola
  • Hühnerleber-Ravioli auf Rotweinfeigen
  • Tagliatelle mit Rehragout und Maroni
  • Pasta mit Fisch, Schalentieren und Muscheln
  • Fettuccine mit Räucherforelle, Kapern & Kerbel
  • Spargeltortellini mit lauwarmen Flusskrebsen
  • Spaghetti mit Bärlauch und Welswürfeln
  • Räucherlachs-Ravioli auf Blattspinat mit Proseccoschaum
  • Linguini mit Scampi alla Busara
  • Pappardelle mit Miesmuscheln, Lachs & Lauch
  • Sellerie-Hummer-Ravioli in Tomaten-Chili-Butter
  • Lasagne-Turm mit Branzino, Mangold & Roten Rüben
  • Chili-Thunfisch-Ravioli mit gebratenem Paprika-Jungzwiebel-Gemüse
  • Zanderravioli auf Gurkengemüse
  • Kleiner Küchendolmetscher
  • Die 10 goldenen Pasta-Regeln:
  • Bildquellen und Impressum
  • Register
  • A
  • B
  • C
  • E
  • F
  • G
  • H
  • K
  • L
  • M
  • N
  • P
  • R
  • S
  • T
  • W
  • Z
Die 10 goldenen Pasta-Regeln: (S. 99-100)

• Kochen Sie Ihre Pasta mit Liebe und Hingabe, dann gelingt sie garantiert!
• Verwenden Sie nur frische und qualitativ hochwertige Zutaten.
• Bereiten Sie Pasta ausschließlich aus Hartweizengrieß zu.
• Achten Sie darauf, dass die Arbeitsfläche - ideal sind die Materialien Stein oder Holz - stets trocken und sauber ist.
• Kneten Sie den Nudelteig immer mit der Hand, nie in der Küchenmaschine!
• Grundsätzlich gilt: Je härter der Teig beim Kneten wird, desto einfacher ist die weitere Verarbeitung!
• Nudelteig entsteht in Ruhe. Lassen Sie ihn vor der Weiterverarbeitung mindestens zwei Stunden bis maximal einen Tag rasten.
• Mein Nudelteig eignet sich nicht zum Ausrollen mit einem haushaltsüblichen Nudelholz. Sollte Ihnen keine Nudelmaschine zur Verfügung stehen, erhöhen Sie die Wassermenge um ein Drittel.
• Kochen Sie Pasta immer in einem großen Topf mit viel Wasser und wenig Salz.
• Sie können rohe Pasta auch einfrieren. Bei Bedarf geben Sie die gefrorenen Nudeln in kochendes Wasser und addieren ½ Minute zur üblichen Kochzeit.

Ausgerollt - PASTA … E BASTA!


Pasta steht wie kaum ein anderes Nahrungsmittel für die italienische Küche und das damit verbundene mediterrane Lebensgefühl „La Dolce Vita“. Wie man frische Pasta ohne maschinelle Produktion ganz einfach selbst herstellt, das zeigt Michael Meixner in diesem Buch und verrät erstmals sein über zehn Jahre erprobtes Pasta-(… e basta!-) „Erfolgsrezept“. Ausgehend von verschiedenen Grundteigen, sowie farbigen und aromatisierten Varianten davon, zeigt er, wie schnell köstliche Nudelsalate, gefüllte Pasta und raffinierte Soßen mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch zubereitet sind, und regt zudem an, der Fantasie bei der Zubereitung freien Lauf zu lassen.

Aus dem Inhalt


• Wissenswertes über Pasta•Positive Nebeneffekte häufig verwendeter Zutaten
• Informationen zum „echten“ Pastateig
• Div. Basisrezepte inkl. Farb- und Aromavariationen
• Allgemeine Tipps, nützliche Werkzeuge und Küchenhelfer
• Das kleine Pasta-ABC
• Köstliche Rezepte mit Fisch, Fleisch, vegetarisch und für Salate

Michael Meixner
ist gelernter Koch und hat sich vor zehn Jahren dem heiligsten Nahrungsmittel der Italiener, der Pasta, verschrieben. In seiner Nudelmanufaktur „Pasta … e basta!“ erzeugt er Pastaspezialitäten für die Spitzen - gastronomie und köstliche, täglich wechselnde Gerichte für sein beliebtes, direkt angeschlossenes gleichnamiges Restaurant in der Wiener Innenstadt.Sein Wissen um die Herstellung der perfekten Teigwaren gibt der Vater einer dreijährigen Tochter in Kochseminaren weiter.

Gutes Gelingen!

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen