Executive Summary

Überzeugende Entscheidungsvorlagen für das Management
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. März 2018
  • |
  • 156 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-406-71564-8 (ISBN)
 


Sie haben das Gefühl, dass Sie Ihr umfangreiches Expertenwissen nicht auf den Punkt bringen können?

Sie verlieren sich in Details und schreiben in Fachchinesisch?

Ihr Vorgesetzter nimmt Sie nicht als Problemlöser wahr?

Ein lösungsorientiertes, klar strukturiertes und auf den Punkt gebrachtes Executive Summary ist Ihr Karriereturbo. Trainieren Sie Ihre Fähigkeit, überzeugende Entscheidungsvorlagen für das Management zu entwerfen und auszuarbeiten. Dieses Buch zeigt Ihnen wie. Es begleitet Sie Schritt für Schritt von Ihren ersten Überlegungen und Entwürfen bis zum Zeitpunkt der Versendung. Sie erhalten eine Fülle von praktischen Tipps und Tricks zum Aufbau, dem Inhalt und dessen Gliederung und des Layouts. Eine Checkliste hilft Ihnen bei der Erstellung Ihrer zukünftigen Entscheidungsvorlagen.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 0,95 MB
978-3-406-71564-8 (9783406715648)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Intro
  • Zum Inhalt/Zur Autorin
  • Titel
  • Inhalt
  • Einleitung
  • Schritt 1 - Die Aufgabe beginnen
  • 1. Was ist ein Executive Summary und für wen wird es geschrieben
  • 2. Welchen Vorteil bringt Ihnen ein Executive Summary
  • 3. Wählen Sie die richtige Berichtsform
  • 4. Trennen Sie den Denk- vom Schreibprozess
  • 5. Wie ist ein Executive Summary gegliedert und wie lang sollte es sein
  • Schritt 2 - Den Empfänger beleuchten
  • 1. Schreiben Sie aus der Empfängersicht
  • 2. In andere Hierarchieebenen berichten
  • 3. In andere Kulturkreise berichten
  • Schritt 3 - Jedes Executive Summary ist ein Überzeugungs- und ein Verkaufsdokument
  • 1. Schreiben Sie so knapp wie möglich und so lange wie notwendig
  • 2. Wie Sie Argumentationsketten sinnvoll aufbauen
  • 3. Beachten Sie psychologische Aspekte beim Empfänger
  • 4. Bleiben Sie objektiv
  • 5. Bleiben Sie fair
  • 6. Bleiben Sie positiv
  • Schritt 4 - Jedes Executive Summary hat ein Ziel und einen Zweck
  • 1. Schreiben Sie nicht zum Selbstzweck
  • 2. Setzen Sie ein konkretes Ziel
  • 3. Machen Sie die Zielsetzung spezifischer
  • 4. Konditionieren Sie den Leser auf die Handlungsoptionen
  • Schritt 5 - Eine Grundstruktur erstellen
  • 1. Die Adressaten
  • 2. Das Datum und der Betreff
  • 3. Die Einleitung
  • 4. Den Sachverhalt darstellen
  • 5. Die Darstellung von Eckpunkten aus Verträgen
  • 6. Die Handlungsoptionen vorstellen
  • 7. Das Nichtstun als Handlungsoption richtig darstellen
  • 8. Mit anderen Personen abstimmen
  • 9. Welche Konsequenzen ergeben sich aus den Handlungsoptionen
  • 10. Die Konsequenzen in der richtigen Perspektive darstellen
  • 11. Eine Handlungsempfehlung abgeben
  • 12. Nächste Schritte aufzeigen
  • 13. Auf Fristen hinweisen
  • 14. Den Absender benennen
  • Schritt 6 - Auf guten Stil und gefällige Lesbarkeit achten
  • 1. Verständlichkeit des Textes
  • 2. Abkürzungen und Fachchinesisch
  • 3. Einheitliche Zeit und Personenansprache
  • 4. Politisch korrekt formulieren
  • 5. Grammatik und Rechtschreibung
  • 6. Das Layout optimieren
  • 7. Visualisierungen verwenden
  • 8. Zahlenmaterial übersichtlich darstellen
  • 9. Diagramme und Gegenüberstellungen sinnvoll einsetzen
  • 10. Präsentationsfolien oder Ausformulieren
  • Schritt 7 - Fehlerchecks durchführen
  • 1. Hat Ihr Executive Summary die richtige Länge
  • 2. Logik, Grammatik und Schreibfehler
  • 3. Ist Ihre Handlungsempfehlung gelungen
  • Schritt 8 - Das Executive Summary zur Übermittlung fertigmachen
  • 1. Was in die Anlagen gehört
  • 2. Dateiformate
  • 3. Versenden
  • 4. So erhalten Sie Aufmerksamkeit
  • Schritt 9 - Das Gelernte im Berufsalltag einüben
  • 1. Nehmen Sie sich einen Übungsaspekt vor
  • 2. Setzen Sie sich konkrete Übungsziele
  • 3. Holen Sie Feedback durch den Empfänger ein
  • 4. Entwerfen Sie in Ihrer Muttersprache
  • Executive Summary Checkliste
  • A. Erst grübeln, dann dübeln
  • B. Jetzt geht es an die Schreibarbeit
  • C. Die Hauptarbeit ist geschafft
  • D. Sie sind fast durch
  • Impressum

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen