Die Mystik im Abendland

Band 6/1: Verzweigung. Protestantische Mystik 1500-1650
 
 
Verlag Herder
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. September 2017
  • |
  • 368 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-451-84852-0 (ISBN)
 
Band 6/1 von McGinns großer Mystikgeschichte behandelt die protestantische Mystik im Zeitraum von 1500 bis 1650. Ausführlich wird der Umgang Martin Luthers und Johannes Calvins mit der mystischen Tradition geschildert. Darüber hinaus kommen die radikalen Reformatoren des 16. Jh.s in den Blick. Weitere Schwerpunkte bilden die berühmtesten lutherischen Mystiker des 17. Jh.s, Johannes Arndt und Jacob Boehme, sowie die Mystik in der englischen Reformation.
  • Deutsch
  • Freiburg
  • |
  • Deutschland
  • 3,07 MB
978-3-451-84852-0 (9783451848520)
345184852X (345184852X)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Bernard McGinn, geb. 1937, Ph.D., Professor emeritus für Kirchengeschichte und Geschichte des Christentums an der Universität Chicago, Mitglied der Medieval Academy of America und der American Academy of Arts and Sciences, forscht und schreibt an den letzten beiden Bänden der "Mystik im Abendland".
1 - Inhalt [Seite 6]
2 - Vorwort [Seite 8]
3 - Abkürzungsverzeichnis [Seite 12]
4 - Einführung [Seite 14]
4.1 - Historischer Hintergrund [Seite 19]
5 - Kapitel 1 ? Die Mystik und die obrigkeitlichen Reformatoren [Seite 35]
5.1 - Martin Luther [Seite 35]
5.1.1 - Luther und die Mystiker [Seite 38]
5.1.2 - Mystik-Themen in Luthers Theologie [Seite 52]
5.2 - Die Mystik im Reformierten Protestantismus [Seite 75]
6 - Kapitel 2 ? Die Mystik in der Radikalen Reformation [Seite 89]
6.1 - Die Entwicklung der Radikalen Reformation [Seite 89]
6.2 - Andreas Karlstadt (1486-1541) [Seite 97]
6.3 - Thomas Müntzer (ca. 1490-1525) [Seite 110]
6.4 - Hans Denck (ca. 1500-1527) [Seite 126]
6.5 - Sebastian Franck (1499-1542) [Seite 135]
6.6 - Valentin Weigel (1533-1588) [Seite 152]
6.7 - Zum Abschluss [Seite 173]
7 - Kapitel 3 ? Zwei lutherische Mystiker [Seite 177]
7.1 - Johann Arndt: Die Integration der Mystik in die Lutherische Tradition [Seite 178]
7.1.1 - Leben, Schriften, Quellen, Historiografie [Seite 179]
7.1.2 - Worin besteht das wahre Christsein? [Seite 185]
7.1.3 - Mystik-Themen im Wahren Christenthum [Seite 190]
7.1.4 - Zum Abschluss [Seite 206]
7.2 - Jakob Böhme: "Der Philosoph des Einfachen" [Seite 208]
7.3 - Arndt und Böhme als lutherische Mystiker [Seite 247]
8 - Kapitel 4 ? Die Mystik in der englischen Reformation [Seite 249]
8.1 - Historischer Hintergrund [Seite 249]
8.2 - Die anglikanische Spiritualität und Mystik [Seite 253]
8.3 - Mystik-Themen früher anglikanischer Prediger [Seite 255]
8.4 - Anglikanische Mystik-Poesie [Seite 267]
8.4.1 - John Donne [Seite 269]
8.4.2 - George Herbert [Seite 276]
8.4.3 - Henry Vaughan [Seite 293]
8.4.4 - Thomas Traherne (1637-1674) [Seite 306]
8.5 - Die puritanische Mystik [Seite 326]
8.6 - Zum Abschluss [Seite 348]
9 - Zum Abschluss [Seite 349]
10 - Literaturverzeichnis [Seite 352]
11 - Namenregister [Seite 367]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

65,00 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok