A Formula for Eradicating Racism

Debunking White Supremacy
 
 
Palgrave Pivot (Verlag)
  • erschienen am 4. Mai 2016
  • |
  • XXIV, 132 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-59975-9 (ISBN)
 
In this book, Tim McGettigan and Earl Smith make the unprecedented argument that racism is a remediable form of suggestion-induced sadism. The authors explain in plain terms how societies like the USA construct racism, and put forward a practical plan to eradicate racism in the USA and all over the world.
1st ed. 2015
  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
Palgrave Macmillan
  • Für Beruf und Forschung
Bibliographie
  • 1,06 MB
978-1-137-59975-9 (9781137599759)
1137599758 (1137599758)
10.1057/9781137599759
weitere Ausgaben werden ermittelt
Tim McGettigan is Professor of Sociology at Colorado State University - Pueblo, USA.

Earl Smith is Emeritus Professor of Sociology and Rubin Distinguished Professor of American Ethnic Studies at Wake Forest University, USA.

1. Aesthete Apes
2. Nature vs. Nurture
3. The Farce of Race
4. Scientific Racism
5. Species vs. Race
6. A Cure for the Disease of Racism
7. Planet of the Super-Adaptable Apes
8. Segregated Buses and Redefined Realities
9. What is Excellence?

"Smith and McGettigan tackle a monumentally important question: can racism be eradicated? Relying on up-to-date data and solid theoretical arguments, they answer the question in the affirmative." - Eduardo Bonilla-Silva, author of Racism Without Racists (2003); Professor of Sociology and Department Chair, Duke University, USA "In their tour-de-force treatment on the cure to racism, 'a social-psychological disorder with an extremely high mortality rate,' the authors set out to eradicate white supremacy by attacking it with a calculus of hard-nosed common sense. Their thesis may change lives, may become second nature to some future, more fully functional, more evolved society." - David Keplinger, author of The Most Natural Thing (2013); Professor of Literature, American University, USA"McGettigan and Smith have fulfilled their mission of debunking myths on race and are to be seriously taken by readers who want to be in the vanguard of vanquishing the pernicious and pestilential myths on race and racism." - Cecil Bodibe, Professor and Leader at WAMCILT Consulting, South Africa"A compelling book. Terrific! Just terrific. It clearly and convincingly repudiates that there are 'Others' who are inferior, and challenges us to find our best selves. A call to action to 'fight for the kind of scientific truths that will uplift humanity.'" - Bill Thiebaut, Colorado House of Representatives Member from 1987-1993; Colorado Senate Member from 1993-2002; Colorado Senate Majority Leader from 2001-2002; Pueblo District Attorney from 2005-2012

"McGettigan and Smith's book boldly breaks down the myriad of myths regarding race. Their concepts and examples are a perfect fit for my work with students." - Gary Dukes, Vice President for Student Affairs, Western Oregon University, USA



Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok