Wo Glaube ist, da ist auch Lachen

Kabarettistische Leckerbissen zur Reformation
 
 
Evangelische Verlagsanstalt
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen im Februar 2017
  • |
  • 104 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-374-04720-8 (ISBN)
 
Viele großartige Kabarettisten sind Theologen - und wenn die anfangen, über Martin Luther und die Reformation nachzudenken, wird es nicht nur irre komisch, sondern auch unglaublich geistreich. Lassen Sie sich von acht frechen Wortkünstlern erklären, was es auf sich hat mit Christus, Gnade, Glaube und Bibel, mit der Freiheit und der Kirche. Aber auch Luthers Leben und die Folgen der Reformation sind klasse Themen fürs Kabarett.
Lachen befreit - und alles, was Luther anstiftete, sollte Menschen befreien. Also: Vorhang auf für die ergötzlichen Leckerbissen von Christina Brudereck, Martin Buchholz, Hans Greifenstein, Clajo Hermann, Lutz von Rosenberg-Lipinsky, Andreas Malessa, Ingmar von Maybach-Mengede und Fabian Vogt.

Zitat: Wo der Glaube ist, da ist auch Lachen (Martin Luther, Tischreden, hrsg. Kurt Aland, Reclam Stuttgart 1989, S. 195)
  • Deutsch
  • Leipzig
  • |
  • Deutschland
  • 2,31 MB
978-3-374-04720-8 (9783374047208)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Fabian Vogt, Jahrgang 1967, ist Pfarrer, Schriftsteller und Künstler. Er hat Theologie, Germanistik und Gesang studiert. Heute arbeitet er in einer Gemeinde im Vordertaunus bei Frankfurt am Main. Mehrere seiner Romane und Kurzgeschichten wurden für Literaturpreise nominiert. 2001 gewann er den "Deutschen Science Fiction Preis". Außerdem schreibt der promovierte Theologe kurzweilige Sachbücher zu geistlichen und gesellschaftlichen Themen - wenn er nicht gerade mit der Kabarettgruppe "Duo Camillo" deutschsprachige Bühnen unsicher macht.
Vogt lebt mit Frau und Kindern in Oberstedten.
1 - Cover [Seite 1]
2 - Titel [Seite 4]
3 - Impressum [Seite 5]
4 - Inhalt [Seite 8]
5 - Vorwort: Wo Glaube ist, da ist auch Lachen [Seite 10]
6 - Noch mehr Vorwort: Wer lacht, hat keine Angst [Seite 16]
7 - Andreas Malessa: Luthers Leben [Seite 27]
8 - Hans-Joachim Greifenstein: Glaube [Seite 41]
9 - Fabian Vogt: Gnade [Seite 50]
10 - Clajo Herrmann: Christus [Seite 61]
11 - Lutz von Rosenberg Lipinsky: Freiheit [Seite 70]
12 - Christina Brudereck: Bibel [Seite 82]
13 - Martin Buchholz: Kirche [Seite 94]
14 - Ingmar Maybach: Die Folgen der Reformation [Seite 102]
15 - So was wie'n Nachwort: Los geht's! [Seite 111]
16 - Die frohe Schar [Seite 114]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

7,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen