Ansätze von künstlicher Intelligenz in der Immobilienwirtschaft

 
 
bifop-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Juli 2020
  • |
  • 28 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-948773-13-7 (ISBN)
 
Auch in der Immobilienwirtschaft hat KI das Potenzial, diesen Sektor weitreichend zu verändern. Schon heute werden KI-Tools im Immobilienmanagement eingesetzt, die zahlreiche Aufgaben von Immobilienmaklern, -verwaltern und -eigentümern beschleunigen und verbessern, woraus nicht nur Zeit-, sondern auch Kostenersparnisse resultieren. Auch das Facility Management wird dabei zunehmend automatisiert und mit KI-Tools "smarter" gestaltet.
KI-Tools in diesem Sektor werden mit immer weiteren Analysefunktionen erweitert, um Transaktionen in Echtzeit zu unterstützen, so dass Immobilienmakler mit weniger manuellem Aufwand Marktanalysen durchführen oder Dokumentenprüfungen vornehmen können. Aus Kundenperspektive können relevante Daten für Miet- oder Kaufentscheidungen aus verschiedenen Quellen übergreifend analysiert werden und erweiterte Steuerungssysteme im Facility Management sind in der Lage, Prognosewerte zu liefern und mögliche Sparpotenziale aufzuzeigen.
Daraus ergeben sich Herausforderungen bei der Mitarbeiterqualifikation, der Handhabung der großen Datenmengen, um KI-Systeme beim selbständigen Lernen zu unterstützen und einen Mehrwert für die Immobilienbranche zu schaffen, sowie beim Datenschutz und den benötigten Sicherheitskonzepten.
1. Auflage
  • Deutsch
  • 1,21 MB
978-3-948773-13-7 (9783948773137)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Karolina Matutyte studierte von 2007 bis 2012 Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzen und Controlling an der LMU und Hochschule München. Schon während des Bachelorstudiums sammelte sie erste Berufserfahrung in Beratungsunternehmen. Bereits am Ende der Studienzeit fand sie die weitere berufliche Entwicklung im Automobilkonzern im Bereich IT Strategie und Innovationen, wo sie weiterhin als IT Controllerin tätig war und heute ihren Fokus auf IT Performance Management setzt. Das im beruflichen sowie privaten Spannungsfeld geweckte Interesse, Notwendigkeit und Mehrwert von diversen IT-Technologien hat sie in 2018 zum berufsbegleitenden Masterstudiengang IT-Management an der FOM München geführt.
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

5,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen