Berufsbildung für Geringqualifizierte

Barrieren und Erträge
 
 
wbv Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. Oktober 2017
  • |
  • 154 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-1191-2 (ISBN)
 
Bildungsangebote, mit denen Geringqualifizierte das Lernen wieder lernen und gleichzeitig den Übergang in den Beruf bewältigen, sind ein zentrales Thema dieses Sammelbandes. Nach einer Einführung in die Lebenssituation und Potenziale An- und Ungelernter stellen die Autor:innen in ihren Beiträgen Modellprojekte vor, in denen Grundbildung mit berufsfachlicher Ausbildung kombiniert wird. Der zweite Themenstrang befasst sich mit der Validierung nonformal oder informell erworbener beruflicher Kompetenzen. Durch neue Konzepte und Bewertungskriterien soll der berufliche Einstieg von der Bindung an formal erworbene und zertifizierte Bildungsabschlüsse entkoppelt werden.
 
Educational offerings where semi-skilled persons relearn how to study and, at the same time, manage the transition to work, are a central topic of this anthology. Following an introduction into the life situation and potential of semi-skilled and unskilled workers, the authors present model projects in their contributions, in which basic education is combined with vocational training. The second thread is concerned with validation of non-formally or informally acquired vocational skills. The aim is the use of new concepts and assessment criteria to break the association between entry into the world of work and formally acquired and certified educational qualifications.
  • Deutsch
  • Bielefeld
  • |
  • Deutschland
  • 4,18 MB
978-3-7639-1191-2 (9783763911912)
10.3278/111-090w
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr.in Britta Matthes leitet die Forschungsgruppe Berufliche Arbeitsmärkte am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
(IAB).

Prof. Dr. Eckart Severing ist Professor am Institut für Pädagogik der Universität Erlangen-Nürnberg.
Britta Matthes, Eckart Severing: Berufliche Kompetenzen von Geringqualifizierten erkennen und fördern


I Bildungsmaßnahmen für Geringqualifizierte gestalten

Regina Flake, Lydia Malin, Lena Middendorf, Susanne Seyda: Lebenssituation und Potenziale An- und Ungelernter

Helmut E. Klein, Sigrid Schöpper-Grabe: Arbeitsplatzorientierte Grundbildung als Voraussetzung für berufliche Qualifizierungen von An- und Ungelernten

Dominique Dauser: Verzahnung berufsorientierter Alphabetisierung Arbeitsloser mit Maßnahmen
aktiver Arbeitsförderung

Martina Kunzendorf: DoQ - Dortmunder Grundbildungsqualifizierung: Ideen und Realisierungen eines Weiterbildungskonzepts für Geringqualifizierte

Rosemarie Klein, Gerhard Reutter, Dieter Zisenis: Erfolgsindikatoren für die Implementierung von Bildungsmaßnahmen für formal gering qualifizierte Beschäftigte und Arbeitssuchende


II Kompetenzen formal Geringqualifizierter besser sichtbar machen

Nicolas Schöpf: Zwischen formalen Referenzen und informellen Eigenarten: Anforderungen an die Erfassung informellen Lernens

Martin Fischer, Peter Röben, Cüneyt Sandal: Erfassung informell erworbener Kompetenzen und Weiterbildungsplanung für Geringqualifizierte auf Basis von AiKomPass

Dietmar Heisler: Bildung und Kompetenzerwerb in der Arbeitswelt. Informell erworbene Kompetenzen und Erfahrungswissen als Grundlage beruflicher Lernprozesse in der abschlussorientierten beruflichen Nachqualifizierung


Autorenverzeichnis

Zur Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

27,90 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen