Civilizational Discourses in Weapons Control

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 11. Juli 2020
  • |
  • XVI, 277 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-44943-8 (ISBN)
 
This book seeks to decolonize practices of arms control and disarmament. In this endeavor it seeks to problematize our understanding of time and civilization as rhetorical resources. The need for such an undertaking can be premised on the claim that while problems of modernity, ethnocentrism and universalism are now a central concern within the field of international relations, these ideas are scarcely debated or contested within the field of arms control and disarmament. The singular focus on technological innovations and specific policy-oriented agreements in practices of arms control and disarmament appears to stymie the need for such engagements. This book is an invitation to explore intersecting discourses on colonialism, racialism, nationalism and humanitarianism within a historically grounded terrain of weapons control. An understanding of these practices is vital not to prescribe any standards of civilization or exceptionalism in weapons control but to be cognizant through critique of the dangers embedded in any effort at reconstellating the constitutional nuclear order.

weitere Ausgaben werden ermittelt
Ritu Mathur is Associate Professor in the Department of Political Science and Geography at the University of Texas at San Antonio, USA.
1. Doomsday Clock a Metaphor of Colonial Time?
2. West & the Rest: A Civilizational Mantra
3. Colonial Consciousness & Civilizing Therapy
4. Sly Civility and Institutionalized Humiliation
5. Mimesis and the Problem of Proliferation/Nonproliferation
6. Postcolonial Revolt in Quest for Emancipation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

90,94 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen