Tunisia

An Arab Anomaly
 
 
Columbia University Press
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 16. Oktober 2018
  • |
  • 415 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-231-54502-0 (ISBN)
 

The Arab Spring began and ended with Tunisia. In a region beset by brutal repression, humanitarian disasters, and civil war, Tunisia's Jasmine Revolution alone gave way to a peaceful transition to a functioning democracy. Within four short years, Tunisians passed a progressive constitution, held fair parliamentary elections, and ushered in the country's first-ever democratically elected president. But did Tunisia simply avoid the misfortunes that befell its neighbors, or were there particular features that set the country apart and made it a special case?

In Tunisia: An Arab Anomaly, Safwan M. Masri explores the factors that have shaped the country's exceptional experience. He traces Tunisia's history of reform in the realms of education, religion, and women's rights, arguing that the seeds for today's relatively liberal and democratic society were planted as far back as the middle of the nineteenth century. Masri argues that Tunisia stands out not as a model that can be replicated in other Arab countries, but rather as an anomaly, as its history of reformism set it on a separate trajectory from the rest of the region. The narrative explores notions of identity, the relationship between Islam and society, and the hegemonic role of religion in shaping educational, social, and political agendas across the Arab region. Based on interviews with dozens of experts, leaders, activists, and ordinary citizens, and a synthesis of a rich body of knowledge, Masri provides a sensitive, often personal, account that is critical for understanding not only Tunisia but also the broader Arab world.

  • Englisch
  • New York
  • |
  • USA
  • Höhe: 229 mm
  • |
  • Breite: 152 mm
  • 3,49 MB
978-0-231-54502-0 (9780231545020)
0231545029 (0231545029)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Safwan M. Masri. Foreword by Lisa Anderson.

Maps
Foreword
Preface
Introduction
Part I. Tunisian Spring: Timeline of Tunisia's Revolution
1. Can Tunisia Serve as a Model?
2. Prelude to Revolution
3. If the People Will to Live
4. A Remarkable Transition
5. The Morning After
Part II. Roots of Tunisian Identity
6. Carthage
7. Tunisian Islam
8. Influencing Rivalries
9. The Age of Modern Reform
10. 1956
Part III. L'École, la Femme, et "Laïcité"
11. The Father of Tunisia
12. Putting Religion in Its Place
13. Educating a Nation
14. A Different Trajectory
15. The Education Paradox
Epilogue: An Arab Anomaly
Acknowledgments
List of Abbreviations
Notes
Glossary
Selected Bibliography
Index

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

60,69 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok