Courtroom Interpreting

 
 
University Press of America
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Dezember 2008
  • |
  • 192 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-7618-4174-6 (ISBN)
 
In Courtroom Interpreting, Marianne Mason offers a new perspective in the study of courtroom interpreting through the exploration of cognitive and linguistic barriers that court interpreters face everyday and ultimately result in an interpreter's deviation from original linguistic content. The quality of an interpreter's rendition plays a key role in how well a non-English speaking defendant's legal rights are served. Interpreters are expected to provide a faithful rendition of all semantic, syntactic, and pragmatic content regardless of how difficult the task may be at a cognitive level. From a legal perspective this expectation may be sound as it disregards the cost associated with the interpreter having to account for a great deal of linguistic content. Mason proposes that if the quality of interpreters' renditions is to improve and the rights of non-English speaking minorities is to be better served the issue of cognitive overload needs to be addressed more effectively by the court interpreting community.
  • Englisch
  • Lanham
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
Illustrations, unspecified
978-0-7618-4174-6 (9780761841746)
0761841741 (0761841741)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Contents
  • Tables
  • Foreword
  • Preface
  • Acknowledgments
  • Chapter 01
  • Chapter 02
  • Chapter 03
  • Chapter 04
  • Chapter 05
  • Chapter 06
  • Chapter 07
  • Appendix1
  • Appendix2
  • Appendix3
  • Appendix4
  • Appendix5
  • Appendix6
  • Appendix7
  • Bibliography
  • Index
  • Author

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

73,89 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok