Basic Research and Clinical Aspects of Adamantinomatous Craniopharyngioma

 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 19. April 2017
  • |
  • XII, 220 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-51890-9 (ISBN)
 
This astute volume brings together the latest expert research on adamantinomatous craniopharyngiomas (ACPs). ACPs are histologically benign but clinically aggressive tumors exhibiting a high propensity for local invasion into the hypothalamus, optic and vascular structures. These tumors, as well as the current treatments, may result in pan-hypopituitarism, diabetes insipidus, morbid obesity followed by type II diabetes mellitus, blindness, as well as serious behavioral and psychosocial impairments. Exploring in detail advances in both the understanding of tumor biology as well as clinical advances in patient management are explored in detail, this book will also look towards potential new treatment approaches.

Basic Research and Clinical Aspects of Adamantinomatous Craniopharyngioma is the first book compiling all current research on ACPs. Mouse and human studies have unequivocally demonstrated that mutations in CTNNB1 encoding -catenin underlie the etiology of the majority, if not all ACP tumors. Genetic studies in mice have shown that ACPs are tumors of the pituitary gland and not of the hypothalamus as previously thought, and are derived from Rathke's pouch precursors. In addition, a role for tissue-specific adult pituitary stem cells has been revealed as causative of ACP. Together, these studies have provided novel insights into the molecular and cellular etiology as well as the pathogenesis of human ACP. Finally, this volume covers new treatment approaches that have been shown to be effective both in reducing ACP burden as well as reducing the morbidity associated with therapy.



1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 15
  • |
  • 32 farbige Abbildungen, 15 s/w Abbildungen
  • |
  • 15 schwarz-weiße und 32 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 6,88 MB
978-3-319-51890-9 (9783319518909)
10.1007/978-3-319-51890-9
weitere Ausgaben werden ermittelt
Professor Juan Pedro Martínez-Barberá is a leading expert in pituitary development and associated congenital disorders. He is a researcher at the Birth Defects Research Centre, Developmental Biology and Cancer Programme of the UCL Great Ormond Street Institute of Child Health.Dr. Cynthia Lilian Andoniadou is a researcher at the Department of Craniofacial Development and Stem Cell Biology of King's College London focusing on the biology of normal and pathogenic pituitary stem cells.

Pathogenesis of human ACP.- Transcriptomic and Genomic Analyses of Human Craniopharyngioma.- Genetically Modified Mouse Models of Adamantinomatous Craniopharyngioma.- Clinical Diagnosis of Human ACP.- Endocrine Deficits in Patients with Human Craniopharyngioma.- Obesity and metabolic disturbances in Adamantinomatous Craniopharyngioma Patients.- Radiology and Radiotherapy of Craniopharyngioma.- Surgical Treatment of Human ACP.- Intracystic Administration of Interferon-Alpha for Reduction of Cystic Tumour Burden.- Long-term Management and Clinical Trials in Adamantinomatous Craniopharyngioma

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

139,09 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

139,09 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen