Excel: Zahlen rechnen Formeln

Formeln, Berechnungen und Verknüpfungen in Excel
 
 
Books on Demand (Verlag)
  • 3. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. Januar 2018
  • |
  • 616 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7460-2388-5 (ISBN)
 
Für alle Versionen Excel 2007 bis 2019 und Office 365
Berücksichtigt die aktuellen Formeln - bis zu XVERWEIS.
Ein versierter Umgang mit Zahlen, Rechnungen, Verknüpfungen, Formeln und Funktionen ist in Excel bei mathematischen Berechnungen, im Bereich Controlling, Buchhaltung, Technik, Statistik, bei der Datenanalyse, Datenauswertung unabdingbar.
Dieses Buch liefert die Grundlagen und Werkzeuge beim Umgang mit Zahlen und Rechnungen. In 13 Kapiteln behandelt es die verschiedenen Arten zu rechnen: logische Funktionen, Datumsberechnungen, Textfunktionen, die Kategorie "Nachschlagen und Verweisen" wird ebenso an vielen Beispielen erläutert wie mathematische und statistische Funktionen. Auch intelligente Tabellen, das Rechnen in Pivottables und dynamische Diagramme werden in diesem Buch behandelt.
Das Buch liefert nicht nur Beispiele aus der Praxis, sondern zeigt auch typische Fehlerquellen auf und liefert Lösungsansätze, um diese zu vermeiden. Ein Kapitel, wie man Funktionen selbst mit der Programmiersprache VBA erstellen kann und diese in Excel einbinden kann, runden das Buch ab.
Alle Beispiele, die den Funktionen und Möglichkeiten von Excel Rechnung tragen, illustrieren sehr anschaulich, fast spielerisch die formale Logik und das Denken, das sich hinter dieser Tabellenkalkulation verbirgt.
3. Auflage
  • Deutsch
  • 42,34 MB
978-3-7460-2388-5 (9783746023885)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Freier Trainer, Programmierer, Buch- und Zeitschriftenautor, hat zahlreiche Onlinevideos veröffentlicht, unterhält den Blog excel-nervt.de
Einer seiner Schwerpunkte in Schulung und Beratung ist der professionelle Einsatz von Excel und dessen Programmierung in den Bereichen Controlling, Finanzen, Technik, Statistik und Buchhaltung. Sein Fokus liegt auf dem Datenaustausch, Datenaufbereitung und Datenanalyse. Sein Steckenpferd ist "die dunkle Seite von Excel": Bugs, Fehler, Inkonsistenzen und Schwachstellen.
1 - Titelseite [Seite 5]
2 - Impressum [Seite 6]
3 - Inhaltsverzeichnis [Seite 7]
4 - Vorwort [Seite 14]
5 - 1. Zahlen in Excel [Seite 22]
5.1 - 1.1 Text und Zahl [Seite 22]
5.1.1 - 1.1.1 Zahl oder Text - wo liegt der Unterschied? [Seite 22]
5.1.2 - 1.1.2 Eingabe von Texten und Zahlen [Seite 25]
5.1.3 - 1.1.3 Text oder Zahl? [Seite 29]
5.2 - 1.2 Zahlenformate [Seite 30]
5.2.1 - 1.2.1 Allgemeine Zahlen, Währungen und eigene Zahlenformate [Seite 30]
5.2.2 - 1.2.2 Weitere allgemeine Zahlenformate [Seite 37]
5.2.3 - 1.2.3 Löschen [Seite 47]
5.2.4 - 1.2.4 Zusammenfassung [Seite 48]
6 - 2. Rechnen in Excel [Seite 49]
6.1 - 2.1 Die Grundrechenarten und die Funktionen [Seite 49]
6.1.1 - 2.1.1 Die Grundrechenarten: +, -, *, / und [Seite 49]
6.1.2 - 2.1.2 Formeln kopieren und herunterziehen [Seite 53]
6.1.3 - 2.1.3 Ein absoluter oder ein fester Bezug [Seite 56]
6.1.4 - 2.1.4 Gemischte Bezüge [Seite 58]
6.1.5 - 2.1.5 Rechnen mit Namen [Seite 60]
6.1.6 - 2.1.6 Obergrenze von Funktionen [Seite 63]
6.2 - 2.2 Ein Beispiel: Relative und absolute Bezüge [Seite 64]
6.3 - 2.3 Funktionen [Seite 65]
6.4 - 2.4 Die vielleicht wichtigsten Funktionen [Seite 69]
6.5 - 2.5 Der Funktionsassistent [Seite 71]
6.6 - 2.6 Formeln eingeben [Seite 75]
6.7 - 2.7 Formeln korrigieren [Seite 75]
6.7.1 - 2.1.7 Formeln editieren [Seite 76]
6.7.2 - 2.1.8 Formeln im Funktionsassistenten anzeigen [Seite 76]
6.7.3 - 2.1.9 .oder die Formel neu erstellen [Seite 77]
6.8 - 2.8 Wie gehe ich an komplexe Fragestellungen heran? [Seite 77]
6.9 - 2.9 Grundrechenarten oder Funktionen? [Seite 78]
6.10 - 2.10 Rechnen mit Matrizen [Seite 79]
6.11 - 2.11 Lageänderung und Formeländerung [Seite 84]
6.12 - 2.12 Tabellen übergreifendes Rechnen [Seite 86]
6.13 - 2.13 Gleichzeitiges Rechnen in mehreren Tabellen [Seite 88]
6.14 - 2.14 Ein Beispiel zum tabellenübergreifenden Rechnen [Seite 89]
6.15 - 2.15 Rechnen und Sortieren [Seite 91]
6.16 - 2.16 Rechnen und Filtern [Seite 92]
6.17 - 2.17 (Intelligente) Tabellen - die Lösung? [Seite 93]
6.18 - 2.18 Zusammenfassung [Seite 96]
7 - 3. Hilfen, Werkzeuge und Assistenten [Seite 98]
7.1 - 3.1 Fixieren und Wiederholungszeilen [Seite 98]
7.2 - 3.2 Formeln finden [Seite 98]
7.3 - 3.3 Die Formelüberwachung: Spur zum Vorgänger und Nachfolger [Seite 101]
7.4 - 3.4 Datenüberprüfung (Gültigkeit) [Seite 102]
7.5 - 3.5 Bedingte Formatierung [Seite 104]
7.6 - 3.6 Zielwertsuche [Seite 107]
7.7 - 3.7 Der Solver [Seite 109]
7.7.1 - 3.7.1 Ein Beispiel zum Solver [Seite 113]
7.7.2 - 3.7.2 Ein weiteres Beispiel für den Solver [Seite 114]
7.7.3 - 3.8 Iterationen [Seite 116]
7.7.4 - 3.9 Szenarien (Szenario-Manager [Seite 120]
7.7.5 - 3.10 Schutz [Seite 121]
8 - 4. Fehler [Seite 124]
8.1 - 4.1 Ein Patentrezept zur Fehlersuche? [Seite 124]
8.2 - 4.2 Falsche Eingabe [Seite 124]
8.3 - 4.3 Falsche Klammerungen [Seite 125]
8.4 - 4.4 Falsche Rechenoperatoren [Seite 127]
8.5 - 4.5 Falsche Formatierungen [Seite 128]
8.6 - 4.6 Zirkelbezüge [Seite 130]
8.7 - 4.7 Relative und absolute Bezüge [Seite 130]
8.8 - 4.8 Falsche Inhalte [Seite 130]
8.9 - 4.9 Denkfehler [Seite 131]
8.10 - 4.10 Fehlermeldungen [Seite 131]
8.11 - 4.11 Zusammenfassung [Seite 136]
9 - 5. Zahlen, Zahlenreihen und Zahlenfolgen [Seite 139]
9.1 - 5.1 Zahlen [Seite 139]
9.1.1 - 5.1.1 Quadratzahlen generieren [Seite 139]
9.1.2 - 5.1.2 Quadratzahlen überprüfen [Seite 139]
9.1.3 - 5.1.3 Summe von Quadratzahlen [Seite 140]
9.1.4 - 5.1.4 Fakultäten [Seite 140]
9.1.5 - 5.1.5 Vollkommene und abundante Zahlen [Seite 140]
9.1.6 - 5.1.6 Primzahlen [Seite 141]
9.1.7 - 5.1.7 Mersennesche Primzahl [Seite 142]
9.2 - 5.2 Zahlenfolgen [Seite 143]
9.2.1 - 5.2.1 Arithmetische und geometrische Folgen [Seite 143]
9.2.2 - 5.2.2 Fibonacci-Zahlen [Seite 145]
9.2.3 - 5.2.3 Lucas-Zahlen [Seite 146]
9.2.4 - 5.2.4 Dreieckszahlen [Seite 146]
9.2.5 - 5.2.5 Pentagonale Zahlen [Seite 146]
9.2.6 - 5.2.6 Arithmetische Folgen höherer Ordnung [Seite 147]
9.2.7 - 5.2.7 Das Collatzsche Problem [Seite 148]
9.3 - 5.3 Reihen [Seite 149]
10 - 6. Mathematische Denksportaufgaben für Excel oder Papier [Seite 152]
10.1 - 6.1 Ziehen [Seite 152]
10.1.1 - 6.1.1 Die Schnecke [Seite 152]
10.1.2 - 6.1.2 Auf dem Markt [Seite 153]
10.1.3 - 6.1.3 Fronleichnam [Seite 153]
10.2 - 6.2 Zielwertsuche [Seite 154]
10.2.1 - 6.2.1 Pleite statt Glückssträhne [Seite 154]
10.2.2 - 6.2.2 Melonen [Seite 154]
10.2.3 - 6.2.3 Die Wahl [Seite 154]
10.2.4 - 6.2.4 Mit gesundem Menschenverstand [Seite 154]
10.2.5 - 6.2.5 Wie alt ist die Mutter? [Seite 155]
10.2.6 - 6.2.6 Die Waage [Seite 155]
10.3 - 6.3 Der Solver [Seite 155]
10.3.1 - 6.3.1 Die Jedi-Ritter [Seite 155]
10.3.2 - 6.3.2 Der Ausflug [Seite 156]
10.3.3 - 6.3.3 Pilze [Seite 156]
10.3.4 - 6.3.4 Briefmarken [Seite 156]
10.4 - 6.4 Lösungen zum Ziehen [Seite 156]
10.4.1 - 6.4.1 Die Schnecke [Seite 156]
10.4.2 - 6.4.2 Auf dem Markt [Seite 159]
10.4.3 - 6.4.3 Fronleichnam [Seite 160]
10.5 - 6.5 Lösungen zur Zielwertsuche [Seite 160]
10.5.1 - 6.5.1 Pleite statt Glückssträhne [Seite 160]
10.5.2 - 6.5.2 Melonen [Seite 161]
10.5.3 - 6.5.3 Die Wahl [Seite 162]
10.5.4 - 6.5.4 Mit gesundem Menschenverstand [Seite 162]
10.5.5 - 6.5.5 Wie alt ist die Mutter? [Seite 163]
10.5.6 - 6.5.6 Die Waage [Seite 163]
10.6 - 6.6 Lösungen zum Solver [Seite 164]
10.6.1 - 6.6.1 Die Jedi-Ritter [Seite 164]
10.6.2 - 6.6.2 Der Ausflug [Seite 165]
10.6.3 - 6.6.3 Pilze [Seite 166]
10.6.4 - 6.6.4 Briefmarken [Seite 166]
10.7 - 6.7 Mehr Aufgaben [Seite 167]
11 - 7. Funktionen I [Seite 171]
11.1 - 7.1 Logische Funktionen [Seite 171]
11.1.1 - 7.1.1 Gleich ist nicht immer gleich [Seite 179]
11.1.2 - 7.1.2 Datum und Uhrzeit in der Wenn-Funktion [Seite 180]
11.1.3 - 7.1.3 WENNS [Seite 183]
11.1.4 - 7.1.4 Bedingungen mit UND verknüpfen [Seite 184]
11.1.5 - 7.1.5 Ein kleines Beispiel [Seite 187]
11.1.6 - 7.1.6 Weitere logische Funktionen [Seite 188]
11.1.7 - 7.1.7 Beispiel: Duplikatensuche [Seite 195]
11.1.8 - 7.1.8 Beispiel: Kundennummern zählen [Seite 195]
11.1.9 - 7.1.9 Beispiel: Bis zu einem bestimmten Monat addieren [Seite 196]
11.1.10 - 7.1.10 SUMMENPRODUKT statt ZÄHLENWENN und SUMMEWENN [Seite 196]
11.2 - 7.2 Informationsfunktionen [Seite 200]
11.3 - 7.3 Rechnen mit Datum und Uhrzeit [Seite 212]
11.3.1 - 7.3.1 Datum [Seite 214]
11.3.2 - 7.3.2 Uhrzeit [Seite 244]
11.4 - 7.4 Textfunktionen [Seite 254]
11.5 - 7.5 Nachschlagen und Verweisen [Seite 283]
11.6 - 7.6 Datenbankfunktionen [Seite 318]
11.7 - 7.7 Mathematische Funktionen I [Seite 322]
11.7.1 - 2.1.10 Algebraische Funktionen [Seite 323]
11.7.2 - 2.1.11 Zufallsfunktionen [Seite 334]
11.8 - 7.8 Statistik I [Seite 336]
11.8.1 - 7.8.1 Beispiel: Überblick über eine Liste erhalten [Seite 336]
11.8.2 - 7.8.2 Beispiel: Mittelwert der zehn größten Werte [Seite 337]
11.9 - 7.9 AGGREGAT [Seite 340]
11.10 - 7.10 Zusammenfassung [Seite 345]
12 - 8. Interessante Marginalien [Seite 346]
12.1 - 8.1 WAHR und FALSCH [Seite 346]
12.2 - 8.2 Das Problem "und [Seite 350]
12.3 - 8.3 Das Nichts in Excel [Seite 352]
12.3.1 - 8.3.1 Zahl, 0 oder keine Zahl [Seite 352]
12.3.2 - 8.3.2 Text, leerer Text oder kein Text [Seite 353]
12.3.3 - 8.3.3 Text- und Zahl-Konvertierung [Seite 353]
12.3.4 - 8.3.4 Rechnen in Excel [Seite 354]
12.3.5 - 8.3.5 Datenüberprüfung (Gültigkeit [Seite 355]
12.3.6 - 8.3.6 Sortieren [Seite 355]
12.3.7 - 8.3.7 AutoFilter [Seite 355]
12.3.8 - 8.3.8 Spezialfilter [Seite 356]
12.3.9 - 8.3.9 Pivot-Tabelle [Seite 356]
12.3.10 - 8.3.10 VBA [Seite 357]
12.3.11 - 8.3.11 Zusammenfassung [Seite 358]
13 - 9. Funktionen II [Seite 359]
13.1 - 9.1 Mathematik II [Seite 359]
13.1.1 - 9.1.1 Kombinatorik [Seite 359]
13.1.2 - 9.1.2 Matrixfunktionen [Seite 363]
13.1.3 - 9.1.3 Trigonometrische Funktionen [Seite 366]
13.1.4 - 9.1.4 Die logarithmischen Funktionen [Seite 376]
13.2 - 9.2 Statistische Funktionen [Seite 377]
13.2.1 - 9.2.1 Die Mitte [Seite 377]
13.2.2 - 9.2.2 Abweichung [Seite 381]
13.2.3 - 9.2.3 Korrelationen [Seite 383]
13.2.4 - 9.2.4 Trends [Seite 384]
13.2.5 - 9.2.5 Wahrscheinlichkeiten [Seite 387]
13.2.6 - 9.2.6 Konfidenzintervall [Seite 391]
13.2.7 - 9.2.7 Tests und Verteilungen [Seite 391]
13.3 - 9.3 Weitere statistische Hilfsmittel [Seite 403]
13.4 - 9.4 Finanzmathematische Funktionen [Seite 404]
13.4.1 - 9.4.1 Zins und Tilgung [Seite 405]
13.4.2 - 9.4.2 Abschreibung [Seite 410]
13.4.3 - 9.4.3 Zinsfuß einer Investition [Seite 411]
13.4.4 - 9.4.4 Kurs und Effektivverzinsung [Seite 413]
13.4.5 - 9.4.5 US-amerikanische Funktionen [Seite 415]
13.5 - 9.5 Konstruktion (Technische Funktionen) [Seite 415]
13.5.1 - 9.5.1 Die imaginären Zahlen und deren Berechnungen [Seite 415]
13.5.2 - 9.5.2 Umrechnungsfunktionen [Seite 419]
13.5.3 - 9.5.3 Besselfunktionen und Gaußfehler [Seite 423]
13.6 - 9.6 OLAP und Cube [Seite 425]
13.7 - 9.7 Eine letzte Funktion [Seite 425]
14 - 10. Wo wird noch gerechnet? [Seite 427]
14.1 - 10.1 Bedingte Formatierung [Seite 427]
14.1.1 - 10.1.1 Feste Werte eingeben [Seite 428]
14.1.2 - 10.1.2 Bedingungen in Abhängigkeit von einem Bereich [Seite 428]
14.1.3 - 10.1.3 Tipp zur Praxis [Seite 429]
14.1.4 - 10.1.4 Bezug auf andere Zellen [Seite 429]
14.1.5 - 10.1.5 Relative Datumsbezüge [Seite 430]
14.1.6 - 10.1.6 Wert und Formel [Seite 430]
14.1.7 - 10.1.7 Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zelle verwenden [Seite 431]
14.2 - 10.2 Datenüberprüfung (Gültigkeit) [Seite 434]
14.3 - 10.3 Filtern und Gruppieren mit Teilergebnisse [Seite 436]
14.4 - 10.4 Pivot-Tabelle [Seite 440]
14.5 - 10.5 Analyse-Funktionen [Seite 445]
14.6 - 10.6 Namen [Seite 445]
14.7 - 10.7 Die Statuszeile [Seite 447]
15 - 11. Beispiele: Mathematik, Finanzmathematik und ein Jahreskalender [Seite 449]
15.1 - 11.1 Zins und Tilgung [Seite 449]
15.1.1 - 11.1.1 Die Berechnung wird erstellt [Seite 449]
15.1.2 - 11.1.2 Das Formular wird erstellt [Seite 455]
15.2 - 11.2 Ein zweites Beispiel: ein Kalender [Seite 457]
15.3 - 11.3 Differenzieren - für Mathematiker und Techniker [Seite 462]
15.4 - 11.4 Numerisch Integrieren [Seite 463]
15.4.1 - 11.4.1 Das Trapezverfahren [Seite 463]
15.4.2 - 11.4.2 Das Rechteckverfahren [Seite 465]
15.4.3 - 11.4.3 Das Riemannsche Verfahren [Seite 466]
15.4.4 - 11.4.4 Die Simpson Regel [Seite 466]
15.5 - 11.5 Statt einer Zusammenfassung [Seite 467]
16 - 12. Eigene Funktionen erstellen [Seite 469]
16.1 - 12.1 Die Entwicklungsumgebung [Seite 469]
16.1.1 - 12.1.1 Die Codeeingabe [Seite 470]
16.1.2 - 12.1.2 Rechnen und verknüpfen [Seite 475]
16.1.3 - 12.1.3 Verzweigungen [Seite 485]
16.1.4 - 12.1.4 Schleifen [Seite 488]
16.2 - 12.2 Benutzerdefinierte Funktionen [Seite 491]
16.2.1 - 12.2.1 Funktionen ohne Parameter [Seite 491]
16.2.2 - 12.2.2 Funktionen, die ein Argument verarbeiten [Seite 493]
16.2.3 - 12.2.3 Funktionen, die mehrere Argumente verarbeiten, die alle eingegeben warden müssen [Seite 495]
16.2.4 - 12.2.4 Funktionen mit mehreren Parametern, die nicht alle eingegeben werden müssen [Seite 497]
16.2.5 - 12.2.5 Funktionen, die mehrere Zellen oder Bereiche verarbeiten können [Seite 499]
16.2.6 - 12.2.6 Funktionen, die mehrere Werte zurückgeben [Seite 501]
16.3 - 12.3 Benutzerfehler in der Eingabe [Seite 505]
16.4 - 12.4 Die Anzeige im Funktionsassistenten [Seite 506]
16.5 - 12.5 Speichern der VBA-Funktionen [Seite 507]
16.6 - 12.6 Zusammenfassung [Seite 508]
17 - 13. Diagramme [Seite 511]
17.1 - 13.1 Diagramme erstellen und formatieren [Seite 511]
17.2 - 13.2 Dynamische Diagramme [Seite 518]
17.3 - 13.3 Zusammenfassung [Seite 523]
18 - 14. Tastenkombinationen [Seite 524]
18.1 - 14.1 Die wichtigsten Tastenkombinationen [Seite 524]
18.2 - 14.2 Navigieren mit Shortcuts [Seite 525]
18.3 - 14.3 In Zellen oder Bearbeitungsleiste arbeiten [Seite 526]
18.4 - 14.4 Formatieren von Daten [Seite 527]
19 - 15. Index [Seite 529]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen