Internationales Zivilprozessrecht

 
 
Stämpfli Verlag
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. August 2020
  • |
  • L, 541 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7272-4645-6 (ISBN)
 
Die Relevanz des Internationalen Zivilprozessrechts wächst stetig mit der internationalen Verflechtung von Personen und Wirtschaft. Die internationale Rechtsprechung entwickelt sich laufend fort. Vor diesem dynamischen Hintergrund bietet das vorliegende Lehrbuch in seiner aktualisierten und erweiterten zweiten Auflage eine eingehende Darstellung des Internationalen Zivilprozessrechts der Schweiz, unter Berücksichtigung der Grundlagen der Internationalen Rechtshilfe in Zivilsachen. Als Rechtsquellen stehen das LugÜ von 2007, an dessen Erarbeitung der Autor mitgewirkt hat, sowie das IPRG im Zentrum. Die systematische Erläuterung der Rechtsmaterie wird von zahlreichen Beispielen aus der aktuellen Rechtsprechung unterstützt.
Das Werk richtet sich gleichermassen an Studierende der Rechtsfakultäten sowie Vertreter von Justiz, Anwaltschaft und Verwaltung.
  • Deutsch
  • Schweiz
  • 11,10 MB
978-3-7272-4645-6 (9783727246456)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

146,00 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen