Projektmanagement in der Schule

Mit Online-Materialien
 
 
Beltz (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Juni 2017
  • |
  • 144 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-407-29527-9 (ISBN)
 
Projektmanagement wird in Schulen immer wichtiger. Häufig fehlt jedoch die Kompetenz, das notwendige Instrumentarium effektiv und effizient einzusetzen. Dieses Buch erläutert anhand von drei Praxisbeispielen, wie Projektmanagement in der Schule gelingt: - Einführung von Tablets im Unterricht (mediengestalteter Unterricht), - Gestaltung eines Lernateliers »Train Brain« für den Englischunterricht (Einführung von individualisiertem Unterricht) und - Verankerung eines Lernbands (Veränderung der Lernumgebung) Der Aufbau und die Struktur des Buches erlauben es, die Praxisbeispiele auch selektiv zu lesen. Außerdem profitieren die Leser von zielgerichteten Leitfragen, die ihnen bei der Umsetzung ihres Projekts helfen und zahlreiche Reflexionsanlässe bieten. Vorlagen wie Projektauftrag, Projekttagebuch oder Sitzungsprotokolle finden sich im Anhang bzw. als Online-Materialien.
  • Deutsch
  • Weinheim
  • |
  • Deutschland
10 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 10 Schwarz-Weiß- Tabellen
  • 1,65 MB
978-3-407-29527-9 (9783407295279)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Stefan Marien ist Lehrer für die Fächer Wirtschaftslehre, Politik und Informatik und hat an der Universität Potsdam den Zusatzstudiengang Schulmanagement absolviert. Aktuell ist er als Prozessbegleiter für das Qualitätsmanagement der Deutschen Auslandsschulen in der Region Subsahara verantwortlich.
1 - 1.Vorwort [Seite 10]
1.1 - 1.1Vorstellung der Projekte [Seite 11]
1.2 - 1.2Wie kann man mit dem Buch arbeiten? [Seite 12]
2 - 2.Projektmanagement als Antwort auf anstehende Wandlungsprozesse [Seite 14]
2.1 - 2.1Was sind Projekte? [Seite 14]
2.2 - 2.2Was kennzeichnet Projekte? [Seite 15]
2.3 - 2.3Vorbereitung eines Projekts [Seite 16]
2.4 - 2.4Die Phasen eines Projekts [Seite 17]
2.5 - 2.5Mögliche Fragestellungen bei der Vorbereitung des Projekts [Seite 19]
2.6 - 2.6Projekt A: Die Einführung von Tablets zur Differenzierung und Individualisierung im Unterricht [Seite 19]
2.7 - 2.7Zusammenfassender Kommentar [Seite 22]
2.8 - 2.8Projekt B: Die Einführung eines Lernateliers zur Differenzierung und Individualisierung des Unterrichts [Seite 22]
2.9 - 2.9Zusammenfassender Kommentar [Seite 24]
2.10 - 2.10Projekt C: Die Einführung eines Lernbands zur Differenzierung und Individualisierung des Unterrichts [Seite 25]
2.11 - 2.11Zusammenfassender Kommentar [Seite 28]
3 - 3.Was haben wir? Was brauchen wir? Am Anfang steht die Analyse [Seite 29]
3.1 - 3.1Daten sammeln und zusammenstellen [Seite 29]
3.2 - 3.2Mögliche Fragestellungen bei der Vorbereitung des Projekts [Seite 34]
3.3 - 3.3Projekt A: Eine Analyse zur Einführung von Tablets [Seite 35]
3.4 - 3.4Zusammenfassender Kommentar [Seite 36]
3.5 - 3.5Projekt B: Eine Analyse zur Einführung eines Lernateliers [Seite 37]
3.6 - 3.6Zusammenfassender Kommentar [Seite 40]
3.7 - 3.7Projekt C: Eine Analyse zur Einführung eines Lernbands [Seite 40]
3.8 - 3.8Zusammenfassender Kommentar [Seite 42]
4 - 4.Wen brauchen wir für was bis wann? Die Planungsphase beginnt [Seite 43]
4.1 - 4.1Die Aufstellung des Projektteams [Seite 43]
4.2 - 4.2Dokumentation eines Projekts [Seite 45]
4.3 - 4.3Vereinbarung von Entwicklungszielen [Seite 46]
4.4 - 4.4Das Ablaufdiagramm [Seite 50]
4.5 - 4.5Mögliche Fragestellungen bei der Vorbereitung des Projekts [Seite 55]
4.6 - 4.6Projekt A: Die Einführung von Tablets [Seite 56]
4.7 - 4.7Zusammenfassender Kommentar [Seite 71]
4.8 - 4.8Projekt B: Die Einführung eines Lernateliers [Seite 72]
4.9 - 4.9Zusammenfassender Kommentar [Seite 86]
4.10 - 4.10Projekt C: Die Einführung eines Lernbands planen [Seite 86]
4.11 - 4.11Zusammenfassender Kommentar [Seite 93]
5 - 5.Wie läuft es? Was muss verändert werden? Die Testphase [Seite 94]
5.1 - 5.1Durchführung [Seite 94]
5.2 - 5.2Meilensteinsitzungen [Seite 94]
5.3 - 5.3Der Statusbericht [Seite 97]
5.4 - 5.4Führungskompetenz [Seite 98]
5.5 - 5.5Wertschätzung [Seite 99]
5.6 - 5.6Projektmanagementsoftware [Seite 99]
5.7 - 5.7Mögliche Fragestellungen bei der Vorbereitung des Projekts [Seite 100]
5.8 - 5.8Projekt A: Die Einführung von Tablets in der Testphase [Seite 100]
5.9 - 5.9Zusammenfassender Kommentar [Seite 107]
5.10 - 5.10Projekt B: Die Einführung eines Lernateliers in der Testphase [Seite 109]
5.11 - 5.11Zusammenfassender Kommentar [Seite 113]
5.12 - 5.12Projekt C: Die Einführung eines Lernbands in der Testphase [Seite 113]
5.13 - 5.13Zusammenfassender Kommentar [Seite 115]
6 - 6.Wie beenden wir die Projektphase? [Seite 116]
6.1 - 6.1Projektabschlussanalyse [Seite 116]
6.2 - 6.2Überlegungen zur Weiterverwertung [Seite 117]
6.3 - 6.3Projektmarketing [Seite 117]
6.4 - 6.4Projektabschlussbericht [Seite 118]
6.5 - 6.5Mögliche Fragestellungen bei der Vorbereitung des Projekts [Seite 119]
6.6 - 6.6Projekt A: Das Projekt »Einführung von Tablets« wird beendet [Seite 119]
6.7 - 6.7Zusammenfassender Kommentar [Seite 122]
6.8 - 6.8Projekt B: Das Projekt »Einführung eines Lernateliers« wird beendet [Seite 122]
6.9 - 6.9Zusammenfassender Kommentar [Seite 123]
6.10 - 6.10Projekt C: Das Projekt »Einführung eines Lernbands« wird beendet [Seite 123]
6.11 - 6.11Zusammenfassender Kommentar [Seite 125]
7 - 7.Anhang [Seite 126]
7.1 - 7.1Checkliste Projektdurchführung [Seite 126]
7.2 - 7.2Formular Projektidee [Seite 128]
7.3 - 7.3Formular Projektauftrag [Seite 130]
7.4 - 7.4Formular Projekttagebuch [Seite 132]
7.5 - 7.5Kraftfeldanalyse [Seite 133]
7.6 - 7.6Formular Arbeitspaketbeschreibung [Seite 135]
7.7 - 7.7Formular Ressourcenplanung [Seite 136]
7.8 - 7.8Formular Projektabschlussbericht [Seite 137]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

24,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen