Social and Cultural Dynamics

Revisiting the Work of Pitirim A. Sorokin
 
 
Springer (Verlag)
  • erschienen am 3. November 2017
  • |
  • XIII, 89 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-68309-6 (ISBN)
 

Marking the 50th anniversary of Pitirim A. Sorokin's death, this Brief offers a critical analysis of the renowned sociologist's theories while highlighting some of his more overlooked ones. Topics explored include cultural dynamics; the relationship between culture, society, and personality; social mobility; and the socio-cultural causality of time and space. In addition, this book updates these theories by discussing their relevance in current cultural contexts. The Brief aims to extend the work started by Sorokin on the promotion and application of "integralism", an approach that conceives the change of any sociocultural phenomena as the result of the combination of external and internal forces. It uses this method to analyse socio-cultural phenomena, propose new policy, and enhance the development of humanity from the point of view of culture.

This book also discusses sociology's relationship with other sciences. In particular, it touches upon the interplay between sociology and psychology and pushes for a new scientific awareness that is transdisciplinary. The end point is a new vision of humanity and its development from a cultural context.

Social and Cultural Dynamics will be of interest to social scientists, sociologists, and psychologists as well as professionals in these disciplines.

1st ed. 2018
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 5 s/w Abbildungen
  • |
  • 5 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 1,70 MB
978-3-319-68309-6 (9783319683096)
3319683098 (3319683098)
10.1007/978-3-319-68309-6
weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Emiliana Mangone is Associate Professor of Sociology of Culture and Communication at the Department of Human, Philosophic and Education Sciences, University of Salerno (Italy). Since 2010, she is associated to IRPPS-CNR of Rome (Institute for Research on Population and Social Policies) and she is a Director of International Centre for Studies and Research "Mediterranean Knowledge." Her main investigative interests are in the field of cultural and institutional systems, with particular attention to the social representations of relationships and knowledge as key elements to the human act, and in migration studies. She recently published the following publications: (with Emanuela Pece), Communication et incommunication en Europe: l'exemple de la représentation des migrants, Hermès, 77, 2017; (with Mohieddine Hadhri), Intercultural Complexity of the Southern Mediterranean: Arab-Mediterranean Perceptions and Outlooks, Journal of Mediterranean Knowledge, 1(2), 2016.

Chapter 1. Prologue: The reasons for a choice.- Chapter 2. The Boundaries of Sociology and its relation with other sciences.- Chapter 3. Integral Theory of Knowledge.- Chapter 4. The Society and its Paradoxes.- Chapter 5. The Cultural System and Social Problems.- Chapter 6. Personality and Human Conduct.- Chapter 7. From creative altruistic love to the ethics of responsibility.- Chapter 8. Epilogue: Towards integral social sciences.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

55,92 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok