Citymanagement

Innenstadt-Belebung mit System - starke Zentren mit Erlebnisqualität gestalten
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • erschienen am 18. November 2019
  • |
  • XXIII, 310 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-658-26645-5 (ISBN)
 
Dieses Buch ist Leitfaden, Ideenquelle und Nachschlagewerk für alle, die für die Gestaltung zukunftsfähiger Innenstädte und Ortszentren verantwortlich sind.
Der Autor liefert praxisnahe Ideen und Handlungsoptionen für die Stärkung und Belebung von Innenstädten und Ortsmitten. Ziel ist es, die umfassenden Ursachen des Innenstadtsterbens zu erkennen, die Problemfelder zu identifizieren sowie Lösungsansätze und konkrete Maßnahmen abzuleiten. Checklisten für verschiedenste Citymanagement-Aufgaben und -Projekte machen das Buch zu einem wertvollen Alltagsbegleiter.
Frank Manfrahs hat aus seiner langjährigen Praxis das 9K-Citymanagement-Modellentwickelt, welches das Management komplexer Innenstadtprozesse deutlich vereinfacht.Er ist der festen Überzeugung, dass ein Niedergang unserer oftmals wunderbaren Stadt- und Ortszentren nicht nur ein immenser wirtschaftlicher, sondern auch gesellschaftlicher Verlust wäre. Dem gilt es entgegenzuwirken. Das Buch bietet dafürkompetentes Fachwissen, zahlreiche Anregungen und praktische Anleitungen für diekonkrete Umsetzung.
Aus dem Inhalt
  • 16 Checklisten für die tägliche Arbeit
  • Was Innenstädten den Todesstoß versetzt
  • Citymanagement aufbauen und umsetzen
  • Suchen und Finden eines erfolgreichen Citymanagers
  • Profil- und Markenbildung für Innenstädte und Ortszentren
  • Projektmanagement für Citymanagement-Starter
  • Standortkommunikation
  • Förderung von Einzelhandel und Gastronomie
  • Leerstandsmanagement und Branchenmixsteuerung
  • Veranstaltungsmanagement
  • Aufenthaltsqualität und Stadtgestaltung
  • Erreichbarkeit, Parken und Verkehr
  • Baustellenmarketing
  • Innenstadt-Tourismus
  • Bonusteil: Praxisbericht Hohenlimburg, Erfolgsmusternutzung jenseits von Innenstädten sowie Expertengespräch "Lernen von Shopping Centern"


1. Aufl. 2020
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
  • 13
  • |
  • 12 farbige Tabellen, 31 s/w Abbildungen, 13 farbige Abbildungen
  • |
  • 31 schwarz-weiße und 13 farbige Abbildungen, 12 farbige Tabellen, Bibliographie
  • 10,23 MB
978-3-658-26645-5 (9783658266455)
10.1007/978-3-658-26645-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dipl.-Kfm. Frank Manfrahs ist freier Berater, Dienstleister, Trainer und Dozent für Citymanagement und beschäftigt sich seit nahezu zwei Jahrzehnten mit dem Thema "Belebung von Innenstädten". Durch die Tätigkeit in verschiedenen Funktionen und an unterschiedlichen Standorten verfügt er über ein umfangreiches Wissen auf diesem Gebiet, verbunden mit einer großen Portion an Praxiserfahrung.
  • Was Innenstädten den Todesstoß versetzt
  • Es muss was passieren: Citymanagement als Antwort auf die Krise der Innenstädte und Ortszentren
  • Vom austauschbaren Produkt zum einzigartigen Markenerlebnis: Profilbildung für Innenstädte und Ortszentren
  • Ergebnisorientiert und strukturiert arbeiten: Vorstellung eines einfachen Projektmanagement-Modells für Citymanagement-Starter
  • Werben, informieren, im Gespräch sein: Innenstadt-Belebung durch gezielte Standortkommunikation
  • Frischer Wind für leere Läden: Innenstadt-Belebung durch branchenorientiertes Leerstandsmanagement
  • Immer was los: Innenstadt-Belebung durch den Aufbau zugkräftiger Veranstaltungen
  • Ankommen, wohlfühlen, verweilen: Innenstadt-Belebung durch Schaffung von Aufenthaltsqualität
  • "Endlich am Ziel!" - Innenstadt-Belebung durch Schaffung einer optimalen Erreichbarkeit
  • Zentrenumbau erfolgreich meistern: Innenstadt-Belebung mit Hilfe von Baustellenmarketing
  • "Wir laden gern´ uns Gäste ein!" - Innenstadt-Belebung durch touristische Potentialentwicklung
  • Einblick in ein aktuelles Citymanagement-Projekt: Hohenlimburg-Report
  • Blick über den Tellerrand: Erfolgsmuster und Mutmacher jenseits von Innenstädten
  • Was Innenstädte von Einkaufszentren lernen können - Expertengespräch mit Michael Grundmann

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

34,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen