Social Practices and Dynamic Non-Humans

Nature, Materials and Technologies
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 20. Juli 2018
  • |
  • XVII, 264 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-92189-1 (ISBN)
 
The robots are coming! So too is the 'age of automation', the march of 'invasive' species, more intense natural disasters, and a potential cataclysm of other unprecedented events and phenomena of which we do not yet know, and cannot predict. This book is concerned with how to account for these non-humans and their effects within theories of social practice. In particular, this provocative collection tackles contemporary debates about the roles, relations and agencies of constantly changing, disruptive, intelligent or otherwise 'dynamic' non-humans, such as weather, animals and automated devices. In doing so contributors challenge and take forward existing understandings of dynamic non-humans in theories of social practice by reconsidering their potential roles in everyday life. The book will benefit sociology, geography, science and technology studies, and human- (and animal-) computer interaction design scholars seeking to make sense of the complex entanglement of non-human phenomena and things in the performance of social practices.
1st ed. 2019
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 8 s/w Abbildungen
  • |
  • 8 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 3,38 MB
978-3-319-92189-1 (9783319921891)
3319921894 (3319921894)
10.1007/978-3-319-92189-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr Cecily Maller is a Vice Chancellor's Senior Research Fellow and co-leader of the Beyond Behaviour Change Research Program, Centre for Urban Research, RMIT University, Australia.
Associate Professor Yolande Strengers is a Principal Research Fellow and co-leader of the Beyond Behaviour Change Research Program, Centre for Urban Research, RMIT University, Australia.
Chapter 1 Dynamic non-humans in a changing worldPART I: Nature, materiality and processesChapter 2 Thriving in the Anthropocene: understanding human-weed relations and invasive plant management using theories of practiceChapter 3 Seeing wood for the trees: placing biological processes within practices of heating and harvestingChapter 4 'Dynamic' non-human animals in theories of practice: views from the subalternChapter 5 Dynamic bodies in theories of social practice: vibrant materials and more-than-human assemblagesChapter 6 Mobile drinking - bottled water practices and ontological politicsChapter 7 Immersed in thermal flows: heat as productive of and produced by social practicesPART II: Technologies, automation and performativityChapter 8 Displacement: attending to the role of things in theories of practice through design researchChapter 9 How software matters: connective tissue and self-driving carsChapter 10 Automated artefacts as co-performers of social practices: washing machines, laundering and designChapter 11 Robots and Roomba riders: non-human performers in theories of social practiceChapter 12 Automation, smart homes and symmetrical anthropology: non-humans as performers of practices?.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok