The Nature of the Machine and the Collapse of Cybernetics

A Transhumanist Lesson for Emerging Technologies
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 3. Juli 2017
  • |
  • VII, 299 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-54517-2 (ISBN)
 

This book is a philosophical exploration of the theoretical causes behind the collapse of classical cybernetics, as well as the lesson that this episode can provide to current emergent technologies. Alcibiades Malapi-Nelson advances the idea that the cybernetic understanding of the nature of a machine entails ontological and epistemological consequences that created both material and theoretical conundrums. However, he proposes that given our current state of materials research, scientific practices, and research tools, there might be a way for cybernetics to flourish this time.

The book starts with a historical and theoretical articulation of cybernetics in order to proceed with a philosophical explanation of its collapse-emphasizing the work of Alan Turing, Ross Ashby and John von Neumann. Subsequently, Malapi-Nelson unveils the common metaphysical signature shared between cybernetics and emergent technologies, identifying this signature as transhumanist in nature. Finally, avenues of research that may allow these disruptive technologies to circumvent the cybernetic fate are indicated. It is proposed that emerging technologies ultimately entail an affirmation of humanity.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 3 s/w Abbildungen
  • |
  • 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 11,63 MB
978-3-319-54517-2 (9783319545172)
3319545175 (3319545175)
10.1007/978-3-319-54517-2
weitere Ausgaben werden ermittelt

Alcibiades Malapi-Nelson pursued studies in philosophy in Latin America, French Canada and Toronto, where he obtained a doctorate from York University. He is currently working on the implications of emergent technologies for the future of humanity, particularly in what regards human identity, ethics and policy. He currently teaches at Seneca and Humber colleges, in Toronto.

I. Cybernetics: The beginnings, the founding articles and the first meetings.
II. Cybernetics: The book, the club and the decline.
III. Pre-cybernetic context. IV. Cybernetic tenets: Philosophical considerations.
V. Extending the scope of a machine ontology.
VI. Emphasizing the limits of a machine epistemology.VII. Cybernetic tensions: Further philosophical considerations.
VIII. The rise of Emerging Technologies.
IX. Transhumanist technologies: New possibilities for a cybernetic worldview.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

89,24 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

89,24 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok