Über die Anthropologie Augustinus' in De libero arbitrio. "Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkest?"

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. April 2021
  • |
  • 23 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-346-39017-2 (ISBN)
 
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Evangelisch-theologische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Arbeit zeigt der Autor die systematische Betrachtungsweise Augustins der Welt auf und versucht diese dem:der Leser:in nahezubringen. "De libero arbitrio", zu deutsch: "Über den Freien Willen" ist eines der Frühwerke des lateinischen Kirchenvaters Augustinus von Hippo (354 -430 v.Chr.). In ihm thematisiert er die Fragen nach dem Leid in der Welt, dem Aufbau und der Struktur der Schöpfung sowie die Beziehung Gott zu seinen Geschöpfen. In der vorliegenden Abhandlung: "Was ist der Mensch, dass du seiner Gedenkest", erarbeitet der Autor in Anlehnung an die anthropologische Frage aus Psalm 8,5 in welchem Verhältnissen und Beziehungen sich der Mensch gegenüber Gott und seinen Mitgeschöpfen befindet. Interessant ist diese Abhandlung für all diejenigen, die sich der Thematik der Theodizee, der Sündenlehre und der Gott-Mensch Beziehung bei Augustinus widmen wollen. Die Antworten, die Augustus fand, wurden auch nach seinem Ableben über Jahrhunderte rezipiert, kritisiert und weitergedacht. So finden sich unter anderem namhafte Rezipienten wie der Schweizer Reformator Johannes Calvin.
  • Deutsch
  • 0,79 MB
978-3-346-39017-2 (9783346390172)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

12,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen