Die negativen Auswirkungen einer unbehandelten postpartalen Depression auf die frühkindliche Entwicklung und das Bindungsverhalten von Mutter und Kind

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Januar 2018
  • |
  • 64 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-61248-8 (ISBN)
 
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der vorliegenden Bachelor-Arbeit ist die Darstellung der negativen Folgen einer unbehandelten postpartalen Depression auf die frühkindliche Entwicklung und das Bindungsverhalten von Mutter und Kind. Im Rahmen dieser literaturbasierten Arbeit wird dazu zunächst die postpartale Depression definiert sowie die Bindungstheorie dargestellt, um einen Eindruck der kausalen Zusammenhänge zu erhalten. Anschließend werden diese Zusammenhänge dargestellt und das Wissen aus Medizin, Praxis und den Erkenntnissen der Bindungsforschung miteinander verknüpft. Nachfolgend werden, unter anderem anhand von Beispielen, die Auswirkungen auf die Bereitstellung und Konzipierung von Hilfeangebote dargelegt. Ebenso wird darauf eingegangen, welche Rolle die Soziale Arbeit im Umgang mit diesem Thema einnimmt und welche Aufträge sich daraus an die Profession ergeben. Es wird festgestellt, dass sich die postpartale Depression sowohl auf die frühkindliche Entwicklung als auch auf das Bindungsverhalten von Mutter und Kind negativ auswirkt, insofern die Depression unbehandelt bleibt. Insbesondere wird auf den Zusammenhang der Auswirkungen der Depression und der mütterlichen Feinfühligkeit sowie dem Interaktionsverhalten eingegangen. Es erfolgt des Weiteren ein Blick auf die Langzeitfolgen und deren Bedeutung für die Relevanz der Thematik. Die vorliegende Bachelor-Arbeit ist für alle Professionen interessant, die mit Schwangeren und Müttern in Berührung kommen.
  • Deutsch
  • 1,47 MB
978-3-668-61248-8 (9783668612488)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

29,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok