Introducing Markdown and Pandoc

Using Markup Language and Document Converter
 
 
Apress
  • erschienen am 16. August 2019
  • |
  • IX, 139 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4842-5149-2 (ISBN)
 
Discover how to write manuscripts in Markdown and translate them with Pandoc into different output formats. You'll use Markdown to annotate text formatting information with a strong focus on semantic information: you can annotate your text with information about where chapters and sections start, but not how chapter and heading captions should be formatted. As a result, you'll decouple the structure of a text from how it is visualized and make it easier for you to produce different kinds of output. The same text can easily be formatted as HTML, PDF, or Word documents, with various visual styles, by tools that understand the markup annotations.
Finally, you'll learn to use Pandoc, a tool for translating between different markup languages, such as LaTeX, HTML, and Markdown. This book will not describe all the functionality that Pandoc provides, but will teach you how to translate Markdown documents, how to customize your documents using templates, and how to extend Pandoc's functionality using filters. If that is something you are interested in, Introducing Markdown and Pandoc will get you started.
With this set of skills you'll be able to write more efficiently without worrying about needless formatting and other distractions.
What You Will Learn
  • Why and how to use Markdown and Pandoc
  • Write Markdown
  • Use extensions available in Pandoc and Markdown
  • Write math and code blocks
  • Use templates and produce documents

Who This Book Is For
Programmers and problem solvers looking for technical documentation solutions.
1st ed.
  • Englisch
  • CA
  • |
  • USA
APRESS
  • 3
  • |
  • 3 s/w Abbildungen
  • |
  • 3 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 1,47 MB
978-1-4842-5149-2 (9781484251492)
10.1007/978-1-4842-5149-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Thomas Mailund is an associate professor in bioinformatics at Aarhus University, Denmark. He has a background in math and computer science, including experience programming and teaching in the C and R programming languages. For the last decade, his main focus has been on genetics and evolutionary studies, particularly comparative genomics, speciation, and gene flow between emerging species.
1: The Beginner's Guide to Markdown and Pandoc2: Why Use Markdown and Pandoc3: Writing Markdown4: Pandoc Markdown Extensions5: Translating Documents6: Math and Computer Programming Languages7: Cross-referencing8: Metadata9: Using Templates10: Preprocessing11: Filters12: Conclusions
DNB DDC Sachgruppen

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

26,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

26,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen