Sirtuin Biology in Cancer and Metabolic Disease

Cellular Pathways for Clinical Discovery
 
 
Elsevier Science & Techn. (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Februar 2021
  • |
  • 300 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-0-12-822484-7 (ISBN)
 

Sirtuin Biology in Cancer and Metabolic Disease: Cellular Pathways for Clinical Discovery offers a compelling and thought-provoking perspective for the examination of the intriguing biology of sirtuins that ties cancer and metabolic disease together and provides a critical platform for the development of sirtuin-based novel therapeutic strategies to effectively treat cancer and metabolic disorders with precision in order to minimize any potentially detrimental clinical outcomes. An exciting prospect for the development of innovative therapeutics for cancer and metabolic disorders involves sirtuins. Sirtuins are histone deacetylases that have an intricate role in the onset and development of cancer and metabolic disease. Implementing a translational medicine format, this innovative reference highlights the ability of sirtuins to oversee critical pathways that involve stem cell maintenance, cellular proliferation, metabolic homeostasis, apoptosis, and autophagy that can impact cellular dysfunction and unchecked cellular growth that can occur during cancer and metabolic disease. Each chapter offers an intuitive perspective of advances on the application of sirtuin pathways for cancer and metabolic disease that will be become a "go-to" resource for a broad audience of scientists, physicians, pharmaceutical industry experts, nutritionists, and students.

  • Chapters are authored by internationally recognized experts who elucidate the intimate relationship between cancer and metabolic disease that intersects with sirtuin pathways
  • Presents the basic and clinical role of sirtuins in regard to cancer and metabolic disease
  • Summarizes the multidiscipline views and publications for this exciting field of sirtuins for the development of new clinical treatments for cancer and metabolic disease
  • Provides a vital foundation for a broad audience of healthcare providers, scientists, drug developers, and students in both clinical and research settings
weitere Ausgaben werden ermittelt

Preface

Section I: Sirtuins and metabolic disease

1. Sirtuins in metabolic disease: innovative therapeutic strategies with SIRT1, AMPK, mTOR, and nicotinamide Kenneth Maiese

2. Sirtuins in metabolic and epigenetic regulation of stem cells Yi Fang and Xiaoling Li

3. Sirtuins and metabolic regulation: food and supplementation Sérgio Henrique Sousa Santos, Victor Hugo Dantas Guimarães, Janaina Ribeiro Oliveira, and Luiz Fernando Rezende

4. Sirtuins in diabetes mellitus and diabetic kidney disease Kultigin Turkmen

5. Sirtuins and mitochondrial dysfunction Jian-Li He, Tian-Shi Wang, and Yi-Ping Wang

6. Sirtuins in immunometabolism Hongxiu Yu

7. Mitochondrial sirtuins at the crossroads of energy metabolism and oncogenic transformation Maja Grabacka and Przemyslaw M. Plonka

Section II: Sirtuins and cancer

8. Sirtuins and the hallmarks of cancer Talita H.B. Gomig, Tayana S. Jucoski, Erika P. Zambalde, Alexandre L.K. Azevedo, Daniela F. Gradia, and Enilze M.S.F. Ribeiro

9. The bifunctional roles of sirtuins and their therapeutic potential in cancer Yeuan Ting Lee, Yi Jer Tan, Pei Yi Mok, Ayappav. Subramaniam, and Chern Ein Oon

10. Sirtuins and next generation hallmarks of cancer: cellular energetics and tumor promoting inflammation Robert Kleszcz and Wanda Baer-Dubowska

11. Sirtuins and cellular metabolism in cancers Zhen Dong and Hongjuan Cui

12. Dual role of sirtuins in cancer Margalida Torrens-Mas and Pilar Roca

13. Sirtuin signaling in hematologic malignancies Ryan A. Denu

14. Impacts of sirtuin1 and sirtuin3 on oral carcinogenesis Shajedul Islam, Yoshihiro Abiko, Osamu Uehara, Yasuhiro Kuramitsu, and Itsuo Chiba

Index

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

144,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
Hinweis: Die Auswahl des von Ihnen gewünschten Dateiformats und des Kopierschutzes erfolgt erst im System des E-Book Anbieters
E-Book bestellen

144,00 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen