Westintegration, Sicherheit und deutsche Frage

Quellen zur Außenpolitik in der Ära Adenauer 1949 - 1963
 
 
wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. Januar 2019
  • |
  • XVI, 331 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-534-74478-7 (ISBN)
 
Der Band dokumentiert die historischen Bedingungsfaktoren deutscher Außenpolitik im Spannungsfeld zwischen Westintegration und Wiedervereinigung. Die Auswahl konzentriert sich auf das politische Denken der Hauptakteure und legt ihren Schwerpunkt auf die Jahre 1949 bis 1955, in denen die Außenpolitik der Bundesrepublik neu konzipiert wurde. Widergespiegelt wird auch die außenpolitische Dominanz des Bundeskanzlers gerade in der Ära Adenauer und die sicherheitspolitische Diskussion um den Einbau der Bundesrepublik in die westliche Allianz. Das Spektrum der chronologisch angeordneten Quellen reicht von offiziellen Regierungsverlautbarungen bis zu privaten Tagebucheinträgen.
  • Deutsch
  • Darmstadt
  • |
  • Deutschland
  • 4,96 MB
978-3-534-74478-7 (9783534744787)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Front Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Verzeichnis der Quellen in chronologischer Reihenfolge
  • Quellen- und Literaturverzeichnis
  • Einleitung
  • Quellen
  • Namen- und Sachregister
  • Back Cover
»Unter dem programmatischen Titel >Westintegration, Sicherheit und deutsche Frage< beleuchten die beiden Mitarbeiter am Militärgeschichtlichen Forschungsamt Potsdam mit insgesamt 135, von fünf Ausnahmen abgesehen, allesamt bereits publizierten, chronologisch abgedruckten Dokumenten ein weit gefächertes Themenspektrum, in dem die deutsch-französischen Beziehungen naturgemäß einen breiten Raum einnehmen. Dabei konzentrieren sich die Herausgeber nicht auf Ereignisse und Abläufe, sondern auf das politische Denken der Hauptakteure. Bei der Auswahl ließen sie sich von vier Gesichtspunkten leiten: einer angemessenen Dokumentierung der internationalen Einbindung westdeutscher Außenpolitik durch Quellen der vier Besatzungsmächte; einer Schwerpunktsetzung auf die Jahre 1949 bis 1955; der außenpolitischen Dominanz des Bundeskanzlers mit einer Einflechtung repräsentativer Gegenstimmen; der untrennbaren Verbindung zwischen der außenpolitischen Integration der Bundesrepublik in das internationale System und dem sicherheitspolitischen Einbau in die westliche Allianz ... Anschaulich zeigt die mit Bibliographie und Register versehene Edition, dass der Bundesrepublik bis zum Abschluss der Formationsphase des Westblocks Souveränitätsrechte nur als Gegenleistung für unumkehrbare politische, wirtschaftliche und vor allem militärische Integrationsschritte gewährt wurden und selbst nach 1955 außenpolitische Handlungsfreiheit nur unter dieser Bedingung möglich war.« FRANCIA-Forschungen zur westeuropäischen Geschichte

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

69,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen