Schuldenfalle Euro? Die Entwicklung der Staatsverschuldung ausgewählter Staaten unter dem Einfluss der Euro-Einführung

 
 
GRIN Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 12. Juli 2019
  • |
  • 98 Seiten
 
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-668-98026-6 (ISBN)
 
Diplomarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,0, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Trägt der Euro Schuld an der aktuellen Schuldenkrise in einigen Staaten Europas und wären wir mit unseren alten Währungen heute besser dran? Diese Arbeit ist ein Blick in die Vergangenheit, um die Euro-Einführung in Bezug auf die Schuldenentwicklung in den Eurostaaten zu hinterfragen. Sie soll dabei eventuelle Fehler beim Umgang mit der gemeinsamen Währung aufdecken, welche in der Zukunft vermieden werden können. Dabei geht es um die Frage, was wäre wenn die Staaten der Europäischen Union den Euro nicht als gemeinsame Währung eingeführt hätten und die europäische Währungsunion nie zustande gekommen wäre. Wären die Staatsschulden höher oder niedriger als die aktuelle Entwicklung? Die nachfolgende Studie zeigt zudem ein mögliches Szenario, wie die Entwicklung der Staatsverschuldungen der Eurostaaten ohne Euro ausgesehen hätte.
  • Deutsch
  • 1,13 MB
978-3-668-98026-6 (9783668980266)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

34,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen