The Politics of Postmemory

Violence and Victimhood in Contemporary Argentine Culture
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 28. August 2017
  • |
  • XI, 257 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-51605-9 (ISBN)
 
This volume examines recent examples of Argentine literature, film, theatre and visual art from the children of the disappeared. By exploring their creative narration of childhood memories and the controversial use of parody, humour and fantasy, Maguire considers how this post-dictatorship generation are increasingly looking towards the past in order to disrupt the politics of the present. More broadly, this interdisciplinary study also scrutinizes the relevance of postmemory in a Latin American context, arguing that the politics of local Argentine memory practices must be taken actively into account if such a theoretical framework is to remain a productive and appropriate analytical lens. The Politics of Postmemory thus engages critically with theories of cultural memory in the Argentine, Latin American and global contexts, resulting in a timely and innovative text that will be of significant interest to students and scholars in the fields of, among others, cultural studies, film studies, critical theory and trauma studies.

1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 23
  • |
  • 23 s/w Abbildungen
  • |
  • 23 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 4,26 MB
978-3-319-51605-9 (9783319516059)
3319516051 (3319516051)
10.1007/978-3-319-51605-9
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr Geoffrey Maguire is a Junior Research Fellow in Latin American Studies at Murray Edwards College, University of Cambridge.
1. The Copyright Generation: Historical Memory and the Children of the Disappeared.- 2. 'HIJOS de una misma historia': Identity Politics and Parody in the Kirchner Era.- 3. Hijos guerrilleros: Childhood, Militancy and Cinematic Memory.- 4. Performing Loss: Materiality and the Repertoire of Absence.- 5. Conclusion: The Politics of Postmemory.-

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok