The Crisis Conundrum

How To Reconcile Economy And Society
 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 23. Februar 2017
  • |
  • XXVII, 254 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-319-47864-7 (ISBN)
 

This collection addresses the path to a new prosperity after the Great Recession. The contributors ask that if the 2008 crisis proved the unsustainability of the neoliberal development model, what does well-being mean today in advanced western democracies? What kind of production and consumption will be a feature of the coming decades? What are the financial, economic, institutional and social innovations needed to reconcile economy and society after decades of disembedding? The Crisis Conundrum offers an interdisciplinary interpretation of the crisis as an opportunity to reform capitalism and consumption societies, structurally as well as culturally.

Students and scholars across a range of disciplines, including sociology, economics, development studies and European studies, with find this book of interest.
1st ed. 2017
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
  • 14
  • |
  • 3 s/w Abbildungen, 14 farbige Abbildungen
  • |
  • 3 schwarz-weiße und 14 farbige Abbildungen, Bibliographie
  • 3,48 MB
978-3-319-47864-7 (9783319478647)
10.1007/978-3-319-47864-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Mauro Magatti is Professor of Sociology at Università Cattolica del Sacro Cuore, Italy and director of their Centre for the Anthropology of Religion and Cultural Change. His main academic interests are focused on the relationship between economy and society, the role of civic society and globalization and its cultural and economic implications.

Part I: The Socio-Economic Dimension.- 1. Beyond the Consumerist-Financial Exchange: The Sustainable-Contributory Exchange; M. Magatti and L. Gherardi.- 2. On Income Inequality: The 2008 Great Recession and Long-Term Growth; J. McCombie and M. Spreafico.- 3. European Recession and The Emerging Two-Speed Europe; L. Campiglio.- 4. From One Precariousness to Another. The Ideological Role of Financial Calculation in the Outbreak and Perpetuation of the Crisis: Preliminary Considerations Based on Chapter 12 of the General Theory; M. Amato.- 5. Resocialising Finance to Exit the Crisis, by L. Fantacci.- 6. From Asymmetries to Harmony: a demanding but urgent journey; P. Dembinski.- Part 2: The Socio-Anthropological Dimension.- 7. Escaping the Anthropocene,; B. Stiegler.- 8. Out of the Great Recession: The Conditions for Prosperity Beyond Individualism and Consumerism; C. Giaccardi, M. Martinelli and C. Silla.- 9. A Major Reason for the Present Crisis: The Belief that the Economy Represents the Foundation of Human Society; F. Flahault.- 10. The Need for an Anthropology of Wealth; S. Petrosino.- 11. Democracy Beyond Liberalism: For a 'Modes de Vie' Politic; M. Hunyadi.- 12. Global, Universal, Common: Three Notions for a Socio-Cultural Renewal; F. Botturi.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

96,29 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen