The History and Theory of Post-Truth Communication

 
 
Palgrave Macmillan (Verlag)
  • erschienen am 13. April 2020
  • |
  • VI, 110 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-030-41460-3 (ISBN)
 

This book traces the principal roots of the concept of post-truth to uncover how it came by its present meaning. The concept of post-truth is the ripe and poisonous fruit of a tree fertilized and watered by many gardeners: some with good intentions, some with bad intentions, and others without a full understanding of the consequences of their thoughts and actions. If the concepts behind the expression 'post-truth' have a long history, what is behind the current rise in interest and alarm about the concept? Chosen by the Oxford English Dictionary as 'word of the year' in 2016, post-truth has entered both journalistic and common languages. There is, however, much confusion and a suffocating rhetoric about what it is, how it became such a powerful force, and its positive or perverse effects. Offering a fast-paced discussion of philosophical concepts, sociological theories, communication strategies, and original interpretations of historical events from the birth of mass media until today, this book is a guide for those who want to understand what is going on in Western society and culture.


1st ed. 2020
  • Englisch
  • Cham
  • |
  • Schweiz
Springer International Publishing
Bibliographie
  • 1,32 MB
978-3-030-41460-3 (9783030414603)
10.1007/978-3-030-41460-3
weitere Ausgaben werden ermittelt

Giovanni Maddalena is Professor of the History of Philosophy at the University of Molise, Italy. He is a Fulbright Research Scholar (2010) and Professeur Invité de l'École Normale Supérieure (2015). He is also Editor of European Journal of Pragmatism and American Philosophy and Founder of the Vasily Grossman Study Center.

Guido Gili is Professor of Communication and Media Sociology and Vice Rector at the University of Molise, Italy. His research focuses on credibility, manipulation, post-truth, theories of mass society, public sphere transformations, and the ecology of media. He is the President of the Italian Scientific Society of Sociology, Culture, and Communication.

1. What Are We Talking About?.- 2. Post-Truth In Practice.- 3. Post-Truth In Theory.- 4. The Backlash and Side Effects.- 5. The Future of Post-Truth: Defences, Defended and Defenceless.

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

53,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

53,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen