Sherlock Holmes and Hitler's Messenger of Death

 
 
Andrews UK (Verlag)
  • erschienen am 23. Februar 2017
  • |
  • 179 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-78705-051-8 (ISBN)
 
Spring 1937. While German Chancellor Adolf Hitler ceaselessly talks of peace, his actions seem deliberately calculated to make the Western allies lose patience. The schizophrenic geopolitical atmosphere even can be felt as far away as Fulworth, England, the home of the retired Sherlock Holmes, where the Steiners, a German migrant couple, have recently found a refuge and have assumed care of the detective's household after the passing of Mrs Hudson. Spying and detective work are far from the thoughts of beekeeping enthusiast Holmes, but the suicide of his protege - a local youth whose natural talent the detective developed and encouraged for ten years - is a heavy blow. The death without apparent motive has now pulled Holmes back into the world, which has changed dramatically. Steam power has given way to electricity, carriages have been replaced by automobiles, and the skies are dotted with giant airships. The only thing that has remained constant is evil, in the shape of an enemy with whom Holmes first tangled more than forty years ago...
  • Englisch
  • 1,74 MB
978-1-78705-051-8 (9781787050518)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

6,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen