Für dich

Heilende Geschichten der Liebe
 
 
Kösel-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. Juni 2011
  • |
  • 128 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-641-06786-1 (ISBN)
 
Für alle Liebenden

Nicht selten vergessen wir, dass Liebe Orientierung am Du, am Anderen bedeutet. Dieses wechselseitige Glück ist Grundbedingung erfüllten Lebens. Elisabeth Lukas, die große und erfahrene Therapeutin, öffnet mit einfühlsamen, leicht zugänglichen Texten die Augen für die vielen Facetten der Liebe. Immer ausgerichtet auf konkrete Lebensfragen wird neben der Liebe zwischen Partnern auch die Liebe in der Familie, unter Geschwistern, die Mutterliebe und Liebe als Basis unseres Menschseins überhaupt thematisiert. Durch die Deutung literarischer Kostbarkeiten - heilende Geschichten u.a. von Paul Alverdes, Viktor E. Frankl, den Gebrüdern Grimm, Leo Leoni, Anthony de Mello, Iwan Turgenjew und Oscar Wilde - ermutigt dieses mit zauberhaften Tuschezeichnungen versehene Buch seine Leser/innen, auf ihre Liebesfähigkeit zu setzen.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
Kösel
  • 0,81 MB
978-3-641-06786-1 (9783641067861)
3641067863 (3641067863)
weitere Ausgaben werden ermittelt
"Verfälschte Erinnerungen (S. 56-57)

Was echt und was falsch ist, ist eine stets spannende Frage. Zum Beispiel steht im Vermächtnis von Baltimore geschrieben: »... täusche keine Zuneigung vor.« Hat der Soldat aus Anthony de Mellos Shortstory nun dem Sterbenden Zuneigung vorgetäuscht? Ich würde das verneinen. Hätte er keine Zuneigung zu dem alten Mann, zu dessen unbekanntem Sohn an der Front und letztlich auch zu seinem eigenen Vater empfunden, hätte er sein barmherziges Werk nicht zustande gebracht. Gerade letzterer Punkt ist psychologisches Allgemeinwissen. Wer ungelöste Konflikte mit seinen eigenen Eltern hat, der schont fremde Eltern nicht. Zumindest müsste er sich diesbezüglich sehr fest unter Kontrolle haben.

Übertragungen können unter Anstrengung noch vermieden werden, doch gibt es Areale des Seelenlebens, in denen unsere Kontrollmöglichkeit gegen Null sinkt. Werden in sie Verfälschungen eingepflanzt, sind wir diesen ziemlich ausgeliefert. Wahres kann dann von Täuschung nicht mehr unterschieden werden. Eines jener Areale ist unser Gedächtnis. Es ist kein geordnetes »Archiv«, sondern ein »Apparat«, der ununterbrochen gegenwärtige Informationen in unser bisheriges Erinnerungsvolumen einspeist (encodiert) und vergangene Informationen, die für die Gegenwart unerheblich dünken, aussortiert.

Werden ihm – irrtümlich oder gezielt – falsche Informationen geliefert, speist er sie ebenso ein und verfälscht damit das gesamte Erinnerungsvolumen. Eine der renommiertesten Forscherinnen auf dem Gebiet des menschlichen Gedächtnisses ist Elizabeth F. Loftus, Professorin für Psychologie und Jura an der Universität von Washington in Seattle und ehemalige Präsidentin der »American Psychological Society«.

Ihre Studien an Hunderten von Zeugenaussagen sowie ihre Aufsehen erregenden Experimente mit Versuchspersonen haben die Zunft der Psychoanalytiker irritiert aufhorchen lassen und glücklicherweise vielerorts ein krasses Umdenken eingeleitet. Weil ihre Resultate unter anderem die Gefahr der (ungewollten) systematischen Zerstörung von Kindesliebe durch professionelle Helfer zu bannen vermögen, seien hier Auszüge aus einem Artikel von ihr wiedergegeben."

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok