Critical Theory and Frankfurt Theorists

Lectures-Correspondence-Conversations
 
 
Routledge (Verlag)
  • erschienen am 6. Februar 2018
  • |
  • 302 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-351-52489-6 (ISBN)
 

The core of this volume is its presentation of Lowenthal's sixty-year-long intellectual career as a critical theorist and sociologist. The book includes some of his speeches on Theodor Adorno and Walter Benjamin and presents excerpts from conversations on his life as a scholar and teacher, as managing editor of the Institute for Social Research's famous journal, as government servant during and immediately after the war, and as observer and critic of contemporary culture and politics. Together these selections present an intriguing biographical panorama of a major intellectual figure.

  • Englisch
  • Somerset
  • |
  • Großbritannien
Taylor & Francis Ltd
  • Für höhere Schule und Studium
978-1-351-52489-6 (9781351524896)
weitere Ausgaben werden ermittelt
  • Cover
  • Half Title
  • Title Page
  • Copyright Page
  • Contents
  • Acknowledgments
  • Part I: German Jewish Intellectual Culture: Essays from the 1920s
  • Introduction
  • 1 Moses Mendelssohn
  • 2 Salomon Maimon
  • 3 Heinrich Heine
  • 4 Ferdinand Lassalle and Karl Marx
  • 5 Hermann Cohen
  • 6 Sigmund Freud
  • Part II: Lectures (1978-1983)
  • 7 Adorno and his Critics (1978)
  • 8 Recollections of Theodor W. Adorno (1983)
  • 9 Walter Benjamin: The Integrity of the Intellectual (1982)
  • 10 Goethe and False Subjectivity (1982)
  • 11 Caliban's Legacy (1983)
  • 12 Sociology of Literature in Retrospect (1981)
  • Part III: Correspondence
  • 13 Correspondence of Leo Lowenthal with Theodor W. Adorno
  • 14 Correspondence of Leo Lowenthal with Max Horkheimer
  • Part IV: Conversations
  • 15 Scholarly Biography: A Conversation with Helmut Dubiel, 1979
  • 16 "We Never Expected Such Fame": A Conversation with Mathias Greffrath, 1979
  • Afterword
  • Name Index

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

43,49 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
E-Book bestellen