Reason, the Understanding, and Time

 
 
Johns Hopkins University Press
  • erschienen am 1. Dezember 2019
  • |
  • 226 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-4214-3241-0 (ISBN)
 
Originally published in 1961. Professor Lovejoy is concerned with the history of the conceptions of reason, ego, time, and other related concepts that enjoyed a great vogue and influence in German philosophy in the last decades of the eighteenth century and the early decades of the nineteenth century. Kant's influence on and relevance to the development of later German epistemology is traced, as is the impact of those ideas on the Transcendentalist movements in England and America as represented by Coleridge, Carlyle, and Emerson. The significance of Jacobi's philosophy, hitherto not fully appreciated by historians, is demonstrated as well as the contribution of the young Schelling. By examining Bergson's letters, Lovejoy throws new light on Bergson's concept of time. Lovejoy's philosophical interpretation is a model of penetrating insight and helpful criticism.
  • Englisch
  • Baltimore
  • |
  • USA
  • Für Beruf und Forschung
No
  • 1,22 MB
978-1-4214-3241-0 (9781421432410)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Arthur Oncken Lovejoy was an American philosopher and intellectual historian. He is known for founding the discipline of the history of ideas by publishing its flagship text, The Great Chain of Being.
Schweitzer Klassifikation
DNB DDC Sachgruppen
BIC Classifikation
BISAC Classifikation

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

25,49 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen