The European Union's Common Agricultural Policy Reforms

Towards a Critical Realist Approach
 
 
Palgrave MacMillan (Verlag)
  • erschienen am 2. August 2016
  • |
  • XIII, 195 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-1-137-57278-3 (ISBN)
 

This book engages in the controversies of the European Union's Common Agricultural Policy (CAP) reforms, demonstrating how these are reiterated by mainstream theoretical approaches in the field.

The reforms that the European Union's CAP underwent during the last three decades were intended to make it less trade-distorting, more taxpayer-friendly and more able to meet the new challenges of environmental concerns and rural development/territorial cohesion. The outcome of the reforms has, however, contradicted these objectives, with the controversies being reiterated by the mainstream theoretical approaches in the field.

European Union's Common Agricultural Policy Reforms argues that these controversies are due to reductionist, rationalist and idealist assumptions with regard to the object of inquiry applied by mainstream approaches. It proposes an alternative critical approach that takes into account the role of real material factors. Critical realism is not just an alternative explanation of CAP reforms but an alternative theory of how explanations can be made, which enables readers to reflect upon and endorse the results of existing lines of research in proceeding towards deeper level theory.

1st ed. 2016
  • Englisch
  • London
  • |
  • Großbritannien
Palgrave Macmillan UK
  • 1
  • |
  • 1 s/w Abbildung
  • |
  • 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
  • 2,31 MB
978-1-137-57278-3 (9781137572783)
1137572787 (1137572787)
10.1057/978-1-137-57278-3
weitere Ausgaben werden ermittelt

Marko Lovec is a Research fellow and Assistant Professor at the Faculty of Social Sciences, University of Ljubljana, Slovenia. He specializes in international political economy and European integration, with European Union's Common Agricultural Policy being his main topic of research.

Introduction: change and controversy of the European Union's Common agricultural policy.- PART I: Theoretical framework.- Chapter 1: Existing approaches towards explaining and understanding CAP reforms.- 1.1 Explaining agricultural policy.- 1.2 Explaining Common agricultural policy.- 1.3 Explaining CAP reforms.- 1.4 Understanding CAP reforms.- Chapter 2: Critical realist approach towards explaining CAP reforms.- 2.1 Theories of science.- 2.2 Critical realist explanation of CAP reforms.- 2.3 Research designon: beyond 'new wine in old bottles'.

Dewey Decimal Classfication (DDC)

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.

Inhalt (PDF)

Download (sofort verfügbar)

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

103,52 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok