Das goldene Ufer

Roman
 
 
Knaur (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 26. April 2013
  • |
  • 592 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-426-41792-8 (ISBN)
 
In der Schlacht von Waterloo rettet der junge Walther seinem Kommandeur das Leben. Zum Dank nimmt dieser sich des Waisenjungen an - ebenso wie der kleinen Gisela, deren Vater im Kampf fiel. Beide wachsen von nun an im Schoße der Grafenfamilie auf - sehr zum Unwillen des Grafensohnes, der sie aus tiefstem Herzen verachtet. Jahre später wird aus der Abneigung Hass, denn der Erbe des Grafen will die schöne Gisela für sich. Doch deren Herz schlägt schon lange für Walther - und er erwidert ihre Liebe.
Am Ende scheint es für das Paar nur einen Ausweg zu geben ..
Der Beginn der neuen großen Auswanderersaga der Erfolgsautorin!
weitere Ausgaben werden ermittelt
Iny Lorentz

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. »Die Wanderhure« und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde »Die Wanderhure« für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem »Wandernden Heilkräuterpreis« der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen.

"Iny Lorentz, das Autorenpaar, das Historie lebendig macht, haben mit DAS GOLDENE UFER ihre nächste Bestseller-Saga geschrieben. (...) Sehr spannend zu lesen und wieder voller lebendiger Details! Trotz der Fülle des Romans entsteht nie Langeweile."
 
"Wieder ein echter 'Lorentz', menschlich, spannend, ein wunderbares Lesevergnügen."
 
"Iny Lorentz ist es in ihrem Roman gelungen, Historie und Erzählung großartig miteinander zu verbinden. Begünstigt durch den leichten, flüssigen Schreibstil begibt sich der Leser gerne mit den beiden Hauptfiguren auf die abenteuerliche Reise. [...] Der Roman macht Lust auf mehr, und man freut sich auf die Fortsetzung."
 
"Dem Autorenpaar ist mit diesem Roman wieder ein großes Abenteuer gelungen, in welchem sie das Auf und Ab der Gefühle der Leser bedienen. Der Leser wird hineingezogen in eine Geschichte, die es ihm unmöglich macht, nicht für die eine oder andere Figur im Roman Partei zu ergreifen. Atmoshärisch hat mich dieser Roman stark an die Werke von Karl May erinnert."
 
"Das Autorenehepaar punktet wie immer mit penibler Recherche und vermittelt den Lesern (hier wohl den Leserinnen), was Menschen überhaupt zur Auswanderung veranlasste."
 
"Für den Leser sind die Bücher von Iny Lorentz ein Geschenk des Himmels, denn in ihnen stecken Emotionen, die wie gemacht zu sein scheinen für Hollywood. Die deutsche Autorin verführt mit ihren Worten zu einem (Lese-)Abenteuer, das alles andere wahrlich in den Schatten stellt. DAS GOLDENE UFER rührt zu Tränen und ist einfach herzzerreißend schön geschrieben."
 
"Spannend und sehr bewegend erzählt."
 
"Hochspannend"
 
"Fans des Autorenpaares dürfen sich erneut freuen. Wieder einmal haben sie es geschafft, mit einer historischen Geschichte bestens zu unterhalten. Es gibt wie gewohnt nur interessantes und spannendes zu lesen. Vor allem die Hauptpersonen Walther und Gisela sind liebevoll dargestellt, sodass man sie sofort ins Herz schließt. Alles in einem super Buch!"

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

4,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen