Wellers Zorn

 
 
Hinstorff (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 27. März 2013
  • |
  • 224 Seiten
 
E-Book | ePUB ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-356-01578-2 (ISBN)
 
Der gutmütige Menschenfreund und Bewährungshelfer Uwe Weller gerät an seine Grenzen: Einer seiner Klienten soll eine Architekturstudentin der Wismarer Hochschule mit Säure verätzt und erschlagen haben. Sofort stellt sich Weller auf die Seite des mehrfach vorbestraften Gewalttäters; dieser hat eben erst einen langjährigen Gefängnisaufenthalt beendet und steht noch unter Führungsaufsicht. Er versucht, den zu unkontrollierter Aggression neigenden Wolfgang Zorn zu schützen, auch vor dem wütenden Mob, der ihn aus seiner Wohnung am Friedenshof vertreiben will. Doch Wellers Loyalität schwindet schnell, als er seine Frau durch einen Serienmörder bedroht sieht, der seine Opfer gern lebend und tot abbildet .
  • Deutsch
  • Rostock
  • |
  • Deutschland
  • 0,63 MB
978-3-356-01578-2 (9783356015782)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Birgit Lohmeyer, Jahrgang 1958, studierte Erziehungswissenschaft, Devianzpädagogik und Kriminologie. Seit 1998 ist sie freie Autorin, erhielt 2000 den Krimipreis Marlowe und 2005 den Deutschen Kurzkrimi-Preis. Außerdem wurde sie für den Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden und den Agatha-Christie-Krimipreis nominiert. Sokops Rache, ein Ostseekrimi aus Wismar, ist ihr erstes Buch bei Hinstorff. Seit 2004 lebt Birgit Lohmeyer im mecklenburgischen Jamel bei Wismar und setzt sich zusammen mit ihrem Mann aktiv fu¨r Demokratie und Toleranz ein. Dafu¨r erhielt sie u. a. den Paul-Spiegel-Zivilcourage-Preis des Zentralrats der Juden in Deutschland und wurde 2011 zusammen mit ihrem Mann von Lesern, Hörern und Zuschauern des NDR und der vier großen norddeutschen Tageszeitungen zu den "Helden des Nordens" gewählt. Im Februar 2012 werden beide mit dem Bürgerpreis der deutschen Zeitungen geehrt. Birgit und Horst Lohmeyer sind die Initiatoren des Open-Air-Festivals Jamel rockt den Förster.

Dateiformat: EPUB
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat EPUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "glatten" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

9,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen